Am Oedtersee

16. Juni 2019 18:36; Akt: 17.06.2019 07:36 Print

35 Taucher suchen nach vermisstem Badegast

Großeinsatz am Oedtersee! Taucher suchen derzeit nach einem vermissten Badegast im Wasser. Der Einsatz läuft seit etwas mehr als einer Stunde.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettung steht derzeit am Oedtersee in Traun (Bez. Linz-Land) im Einsatz.

Ersten Informationen zu Folge wird nach einer vermissten Person gesucht. "Vor etwas mehr als einer Stunde haben wir von einer Frau die Info erhalten, dass jemand untergegangen sei", so ein Mitarbeiter der Wasserrettung kurz nach 18 Uhr zu "Heute".

Ein größerer Bereich auf der Liegewiese wurde abgesperrt. Dort parken einige Einsatzfahrzeuge.
35 Taucher der Feuerwehr sind im Wasser und suchen nach der vermissten Person.

Weitere Informationen folgen.

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mip)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Taucher am 16.06.2019 20:25 Report Diesen Beitrag melden

    Bin dabei

    Wahrscheinlich ist es wieder ein Fehlalarm. Die Leute sehen manchmal eine Ente oder einen grossen Fisch untertauchen und denken es war ein Mensch.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Taucher am 16.06.2019 20:25 Report Diesen Beitrag melden

    Bin dabei

    Wahrscheinlich ist es wieder ein Fehlalarm. Die Leute sehen manchmal eine Ente oder einen grossen Fisch untertauchen und denken es war ein Mensch.