Geringe Beute

03. Juni 2018 13:24; Akt: 03.06.2018 13:24 Print

Zigaretten-Automat mit Rohrbombe gesprengt

Mit einer selbst gebastelten Rohrbombe sprengten Unbekannte in Maria Neustift einen Zigarettenautomaten in die Luft. Die Täter konnten flüchten.

Unbekannte sprengten einen Zigaretten-Automat mit einer Rohrbombe. (Bild: LPD Oberösterreich)

Unbekannte sprengten einen Zigaretten-Automat mit einer Rohrbombe. (Bild: LPD Oberösterreich)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein lauter Knall riss in der Nacht auf Samstag zahlreiche Bewohner in Maria Neustift (Bez. Steyr-Land) aus dem Schlaf. Unbekannte sprengten einen Zigaretten-Automat, der an der Außenmauer eines Gasthauses montiert war, in die Luft.

Laut Polizei steckten die Täter ein mit Sprengstoff gefülltes Metallrohr in den Ausgabeschlitz und brachten die Rohrbombe zur Detonation.

Durch die Wucht der Sprengung wurde der Automat aus der Verankerung gerissen. Im Umkreis von zehn Metern lagen überall verteilt Zigarettenschachteln und Geldscheine.

Von aufgeschreckten Anrainern gestört, dürften die Täter ohne große Beute die Flucht ergriffen haben. Zeugen gaben an, zwei Burschen davonlaufen gesehen zu haben. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mip)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter am 05.06.2018 07:36 Report Diesen Beitrag melden

    Rohrbomben sind doch ganz normal !!

    Wer von euch hat nicht als Kind fleißig an Rohr Bomben gebastelt um an Zigaretten und Kaugummis zu kommen ? Sowas hat man damals im YPPS Heft oder Micky Maus mit Detailierter Anleitung gefunden! Bitte denkt jetzt ja nicht das sowas aus dem Ausland Importiert wurde :D Unsere Jugendlichen haben das sicher in der Schule gelernt ... neben den Unterrichtsstunden "Wie benutze ich mein Messer richtig gegen Christen" und "Wie Steinige ich bei schlechten Windverhältnissen" (Sarkasmus Off)

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Peter am 05.06.2018 07:36 Report Diesen Beitrag melden

    Rohrbomben sind doch ganz normal !!

    Wer von euch hat nicht als Kind fleißig an Rohr Bomben gebastelt um an Zigaretten und Kaugummis zu kommen ? Sowas hat man damals im YPPS Heft oder Micky Maus mit Detailierter Anleitung gefunden! Bitte denkt jetzt ja nicht das sowas aus dem Ausland Importiert wurde :D Unsere Jugendlichen haben das sicher in der Schule gelernt ... neben den Unterrichtsstunden "Wie benutze ich mein Messer richtig gegen Christen" und "Wie Steinige ich bei schlechten Windverhältnissen" (Sarkasmus Off)