Mutter war in Wohnung

07. Juli 2018 12:25; Akt: 07.07.2018 12:25 Print

4-jähriger Bub stürzt beim Spielen aus Fenster

In Obertrum am See (Bezirk Salzburg-Umgebung) hat sich ein schlimmer Unfall ereignet. Während eine Frau mit Hausarbeiten beschäftigt war, fiel ihr kleiner Sohn aus dem Fenster.

Ein 4-Jähriger stürzte aus dem Fenster (Bild: iStock (Symbolbild))

Ein 4-Jähriger stürzte aus dem Fenster (Bild: iStock (Symbolbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zu einem tragischen Unfall wurden die Rettungskräfte am Freitagnachmittag in Obertrum am See gerufen. Ein kleiner Bub war aus dem Fenster seines Kinderzimmers im 1. Stock gefallen.

Der 4-Jährige spielte gerade unbeaufsichtigt in dem Zimmer, während seine Mutter in der Wohnung diverse Hausarbeiten machte.

Laut Polizei hatte die Frau kurz vor dem Unfall das Fenster zum Lüften geöffnet. Der Bub dürfte danach hinaufgeklettert und gestürzt sein.

Onkel findet verletzten Buben

Der Bub fiel mehrere Meter tief und blieb verletzt auf dem Rasen vor dem Haus liegen. Der 4-Jährige wurde schließlich von seinem Onkel gefunden, der sofort die Rettung verständigte.

Nach der Erstversorgung wurde das Kind mit dem Hubschrauber in das Kinderklinikum der SALK geflogen.

Der Bub war während des Einsatzes die ganze Zeit ansprechbar, über seinen genauen Gesundheitszustand gibt es keine näheren Informationen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sprachlos am 07.07.2018 13:58 Report Diesen Beitrag melden

    Unverantwortlich

    Warum lässt man ein kleines Kind alleine im Zimmer mit offenem Fenster? Unverantwortlich sowas!!!!

  • Kati am 07.07.2018 14:35 Report Diesen Beitrag melden

    Unvorsichtig

    Deswegen haben wir Kindersicherungen an allen Fenstern.

    einklappen einklappen
  • zisch09 am 07.07.2018 13:14 Report Diesen Beitrag melden

    Schreck

    Na Gott sei dank ist der Bub nichts schlimmere passiert. Das passiert die Mutter nie mehr. Auch ihr jetzt gute Besserung vondiesem Schreck

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Dr. Brinkmann am 08.07.2018 08:08 Report Diesen Beitrag melden

    Dem Kleinen gute Besserung

    Ich fordere den Elternführerschein! Ist ja nicht das erste Mal, dass ein kleines Kind aus dem offenen Fenster fällt. Was sind denn das nur für Eltern, die ein Kind beim offenen Fenster alleine lassen. Eh nur kurz, eh nur 5 MInuten, eh nur...blablabla. Über so viel Nachlässigkeit kann man nur den Kopf schütteln.

  • ich am 07.07.2018 23:05 Report Diesen Beitrag melden

    hr

    Oh gott.. der arme knirps.. hoffe es ist nicht zu viel passiert. Alles gute ihm und auch der mutter die sicher völlig fertig ist..

  • Michele am 07.07.2018 15:37 Report Diesen Beitrag melden

    Kann es nicht verstehen

    Ich kann es einfach nicht verstehen wie so etwas passieren kann trotz alledem gute Besserung

  • Chris am 07.07.2018 15:23 Report Diesen Beitrag melden

    Fenster

    Denen Eltern gehören die Kinder weggenommen Fester offen und keine Eltern dabei. fassungslos fassungslos

    • Vorurteilen am 07.07.2018 19:08 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht

      Wie kann man sowas sagen das man den eltern die kinder wegnehmen soll!!! Was ist den dan mit den eltern deren kinder doppelt so viel wiegen oder die den ganzen tag vor dem fernseher sitzen ist auch gesundheitsgefährdend aber da sagt nimmand etwas! Wer weiß schon was da genau passiert ist und wie es zu dem unglück kam. Sind wir doch einfach alle froh das der kleine überlebt hat

    einklappen einklappen
  • Tamara am 07.07.2018 14:50 Report Diesen Beitrag melden

    Versteh es einfach nicht

    Jedesmal wenn ich so einen Artikel lese,und das ist mittlerweile fast schon jeden Tag,frag ich mich wie sowas passieren kann.ich habe selber drei kinder,ich Lüfte immer wenn sie in der Schule oder im kiga sind. Und wenn sie da sind, müssen sie raus aus dem zimmer!! ich mein das kann ja nicht so schwer sein!! für mich einfach unverständlich !!! Dem Kind wünsche ich gute Besserung!!