Salzburg-Stadt

09. August 2018 13:10; Akt: 09.08.2018 14:26 Print

Radfahrerin stirbt nach Kollision mit Fahrmischer

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Donnerstag in der Stadt Salzburg. Eine Radfahrerin wurde von einem Lkw überrollt und erlitt tödliche Verletzungen.

Der Lkw-Lenker dürfte die Radfahrerin übersehen haben (Bild: FMT-Pictures)

Der Lkw-Lenker dürfte die Radfahrerin übersehen haben (Bild: FMT-Pictures)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ersten Informationen zufolge passierte der Unfall gegen 10.30 Uhr in der Alpenstraße in Salzburg.

Umfrage
Fahren Sie mit dem Fahrrad?
36 %
23 %
24 %
5 %
12 %
Insgesamt 181 Teilnehmer

Der Lenker eines Fahrmischers bog bei der Friedensstraße rechts in die Alpenstraße ab, dürfte dabei aber eine Radfahrerin übersehen haben.

Laut "FMT-Pictures" könnte sich die ältere Dame im Toten Winkel befunden haben. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür aber noch nicht.

Radfahrerin verstirbt an Unfallstelle

Die Frau, die circa 80 Jahre alt sein soll, erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen und überprüft nun, wie es zu der Kollision kommen konnte. Nähere Informationen sind derzeit noch nicht bekannt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.