Unfall in Stall

31. Mai 2018 13:50; Akt: 31.05.2018 13:51 Print

Kleinkind (1) verätzt sich Augen mit Essigsäure

In Birnberg (Bezirk Liezen) ist es am Mittwoch zu einem schweren Säure-Unfall gekommen. Ein Bub wurde von Essigsäure im Bereich der Augen verätzt und verletzt.

Der Bub wurde in die Augenklinik des LKH Salzburg gebracht (Bild: Archiv (Symbolbild))

Der Bub wurde in die Augenklinik des LKH Salzburg gebracht (Bild: Archiv (Symbolbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Aus bisher ungeklärter Ursache platzte gegen 17.45 Uhr in einem Stallgebäude in Birnberg eine abgestellte Kunststoffflasche mit 15-prozentiger Essiglösung.

Die Säure traf dabei genau einen Einjährigen, der sich zu diesem Zeitpunkt Stall aufhielt, im Gesicht. Laut Polizei verätzte die Lösung die Augen des Kindes.

Die Eltern leisteten umgehend Erste Hilfe und alarmierten die Einsatzkräfte. Nach der Erstversorgung wurde der Bub mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Salzburg gebracht.

Verletzungsgrad unbekannt

Das Kind wurde in der Augenklinik des Krankenhauses stationär aufgenommen. Der genaue Grad der Verletzung ist derzeit nicht bekannt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.