Hartberg-Fürstenfeld

17. Mai 2019 15:17; Akt: 17.05.2019 16:03 Print

18-Jähriger stirbt Wochen nach Crash im Spital

Der Führerscheinneuling schwebte nach einer Frontalkollision mit einem Lkw Ende April in Lebensgefahr. Wochenlang kämpften die Ärzte um sein Leben – vergeblich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 18-Jährige war auf der Landesstraße 440 mit einem Pkw nahe Bad Blumau auf der regennassen Straße auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal in den entgegenkommenden Lkw eines 58-jährigen Einheimischen geprallt – "Heute.at" berichtete.

Der Teenager wurde bei dem Crash in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Mittels Notarzt-Helikopter wurde er daraufhin in das LKH Graz eingeliefert.

Das war am 30. April. Seither kämpfte der Bursch und die Ärzte um sein Überleben. Am Freitag meldete die Landespolizeidirektion Steiermark, dass dieser Kampf vergebens war. Der junge Steirer ist am 16. Mai, etwas mehr als zwei Wochen nach dem Unfall, im Krankenhaus verstorben.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wk am 30.04.2019 20:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Deshalb

    ist es wichtig immer ein schön großes Auto zu haben...

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Wk am 30.04.2019 20:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Deshalb

    ist es wichtig immer ein schön großes Auto zu haben...

    • schloßberganwohner am 01.05.2019 07:49 Report Diesen Beitrag melden

      viel wichtiger...

      ... ist eine angepaßte Fahrweise! Grad in jungen Jahren mit großen Autos wirst nie das Gespür für das Auto - das Popometer erlernen da die Fahrzeuge immer mehr von der Umwelt abschoten... Alles Gute dem jungen Burschen!

    • Thom am 01.05.2019 08:48 Report Diesen Beitrag melden

      Klein

      Oder nicht fahren wie ein Henker, dann tut es auch was Kleines, mit wenig Verbrauch und umweltfreundlich.

    • F.A. am 01.05.2019 08:49 Report Diesen Beitrag melden

      Umdenken

      Bei einem LKW wird das nicht viel helfen. Es muss einfach mehr Bewusstsein her , wenn man sich ins Auto setzt.

    einklappen einklappen