Drama in der Steiermark

26. Juni 2019 06:00; Akt: 26.06.2019 18:29 Print

13-Jähriger in Badeteich ertrunken

Bei einem Badeunfall in Mooslandl im steirischen Bezirk Liezen ist am Dienstag ein 13-Jähriger ums Leben gekommen. Für den Bursch kam jede Hilfe zu spät.

Ein 13-Jähriger ist in einem Badeteich ertrunken. (Bild: iStock/Symbolbild)

Ein 13-Jähriger ist in einem Badeteich ertrunken. (Bild: iStock/Symbolbild)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach Informationen der Polizei passierte das Unglück am Dienstagnachmittag an einem Badeteich in Mooslandl.

Ersthelfer entdeckten den Buben am Grund des Teichs und zogen den 13-Jährigen sofort aus dem Wasser. Anschließend versuchten sie ihn zu reanimieren.

Alle Wiederbelebungsversuche blieben aber leider ohne Erfolg. Der Notarzt konnte das Leben des 13-Jährigen nicht mehr retten und nur noch dessen Tod durch Ertrinken feststellen.

Unklare Unfallursache

Nähere Informationen über den genauen Hergang des Unfalls sind derzeit noch nicht bekannt und Gegenstand der Ermittlungen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: