Bei Fürstenfeld

24. Juni 2019 19:51; Akt: 24.06.2019 19:52 Print

Wiener (47) bei Frontal-Kollision mit Lkw getötet

Der 47-Jährige dürfte mit seinem Kombi auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Er krachte frontal gegen einen Lkw. Beide Fahrzeuge wurden von der Straße katapultiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kurz nach 10.30 Uhr fuhr der 29-jährige Lkw-Lenker aus Ungarn mit einem Sattelzug auf der B319 Fürstenfelder Straße in Richtung Fürstenfeld. Auf Höhe Großwilfersdorf kam es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden 47-jährigen Pkw-Lenker aus Wien. Dieser dürfte aus bisher unbekannter Ursache kurz zuvor auf die Gegenfahrbahn geraten sein.

Umfrage
Hatten Sie schon einmal einen Autounfall?

Dabei wurde der Pkw in den rechten Straßengraben geschleudert, wobei der 47-Jährige tödliche Verletzungen erlitt. Der 29-Jährige dürfte unverletzt geblieben sein.

Großeinsatz für Retter

Der Lkw wurde ebenso in den Straßengraben geschleudert, wobei Öl des schwer beschädigten Sattelzugfahrzeuges austrat und ins Erdreich gelangte. Nach Ausrufung eines Ölalarms und der Verständigung von Experten der BH Hartberg-Fürstenfeld sowie des Amtes der steiermärkischen Landesregierung konnte das kontaminierte Erdreich abgetragen werden.

Für die Aufräumarbeiten standen auch die Feuerwehren Großwilfersdorf, Fürstenfeld und Loipersdorf sowie das Rote Kreuz und der Rettungshubschrauber C16 im Einsatz. Die B319 war für mehrere Stunden gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kreereiwa am 24.06.2019 20:22 Report Diesen Beitrag melden

    Erschreckend viele Frontale ...

    in letzter Zeit, ob das an den Handys liegt?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Kreereiwa am 24.06.2019 20:22 Report Diesen Beitrag melden

    Erschreckend viele Frontale ...

    in letzter Zeit, ob das an den Handys liegt?