Gegen Schneelanze geprallt

28. Februar 2014 17:46; Akt: 28.02.2014 17:56 Print

17-Jähriger tot: Unfall schockt Sölden

Freitagmittag ist ein 17-jähriger Deutscher im Skigebiet Obergurgl bei einem Skiunfall ums Leben gekommen. Er war gegen eine Schneelanze geprallt und trotz Helm seinen schweren Verletzungen erlegen.

 (Bild: Fotolia)

(Bild: Fotolia)

Fehler gesehen?

geprallt und trotz Helm seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Unfall ereignete sich auf einer schwarzen Piste Höhe Rosskarbahn. Der Schüler, der mit seinen Eltern unterwegs war, prallte in voller Fahrt gegen die Schneelanze und zog sich Kopfverletzungen schweren Ausmaßes zu, obwohl er einen Helm trug. Obwohl Zeugen sofort Rettungskräfte alarmierten verstarb er kurz nach dem Eintreffen des Retungshubschraubers an der Unfallstelle.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: