Grins

28. Januar 2018 12:32; Akt: 28.01.2018 12:32 Print

Zwei Häuser nach Hangrutsch evakuiert

Schrecksekunde in Grins! In der Nacht auf Sonntag rutschte der Hang über zwei Einfamilienhäusern ab – die Bewohner mussten die Gebäude räumen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Samstagabend gegen 22 Uhr hat der Hang oberhalb zweier Einfamilienhäuser in der Tiroler Gemeinde Grins nachgegeben.

Umfrage
Haben Sie schon einmal einen Hangrutsch gesehen?
100 %
0 %
0 %
Insgesamt 2 Teilnehmer

Erde und Gestein kamen erst an der Hangmauer zum Stehen. Aufgrund des Lichtmangels konnte die Lage nicht abgeschätzt werden, der Bürgermeister veranlasste zur Sicherheit die Evakuation beider Häuser.

Am Sonntag wurde die Lage vom Landesgeologen Gunther Heißel bewertet, er gab teilweise Entwarnung. Die Bewohner des nicht unmittelbar betroffenen Hauses durften in ihr Heim zurück. Allerdings muss das zweite Gebäude noch leer bleiben. Am Montag soll ein Versuch gestartet werden, um den Hang zu stabilisieren.

Die Bilder des Tages

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lu)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.