Wetter am Dienstag

23. April 2019 10:21; Akt: 23.04.2019 11:57 Print

Föhnsturm bläst Sahara-Staub nach Österreich

Österreich befindet sich unter dem Einfluss einer kräftigen und föhnigen Südströmung. In den Bergen stürmt es, im Süden und Osten müssen wir uns auf nasse Tage einstellen.

Am Dienstag durch Föhn zweigeteiltes Wetter (Quelle: Ubimet/wetter.tv)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Kaiserwetter zu Ostern liegt hinter uns. Vorerst können wir uns auch von den sommerlichen Temperaturen verabschieden.

Am heutigen Dienstag dominieren im Süden von Beginn an die Wolken: "Besonders im Süden wird es mit gerade mal 9 bis 14 Grad rund 10 Grad kühler als zuletzt, dazu fällt aus dichten Wolken immer wieder schauerartiger Regen", sagt Ubimet-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer. Tagsüber breiten sich die Schauer auch auf den Osten aus.

Von Vorarlberg bis zum Mühlviertel sorgt der Südföhn hingegen für zumindest zeitweise freundliches Wetter, jedoch ziehen hier auch kompakte Wolken, ausgelöst durch Sahara-Staub, durch. Sie könnten regional für einen Ocker-Ton im Himmel sorgen.

Nördlich der Alpen weht teils stürmischer Südostwind, inneralpin weht lebhafter bis kräftiger Südföhn. Maximal werden 9 bis 22 Grad erreicht, vor allem im Süden wird es mit 9 bis 14 Grad rund 10 Grad kühler als zuletzt.

Die aktuellen Prognosen für die nächsten Tage finden Sie auf wetter.heute.at.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pol Ente am 23.04.2019 10:50 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Hoffentlich ist der Regen ergiebig, viel zu trocken derzeit...

    einklappen einklappen
  • Desert Eagle am 23.04.2019 12:36 Report Diesen Beitrag melden

    Oranger Staub auf unseren

    Gletschern ist nichts Ungewöhnliches.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Desert Eagle am 23.04.2019 12:36 Report Diesen Beitrag melden

    Oranger Staub auf unseren

    Gletschern ist nichts Ungewöhnliches.

  • Pol Ente am 23.04.2019 10:50 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Hoffentlich ist der Regen ergiebig, viel zu trocken derzeit...

    • Andrease&72 am 23.04.2019 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pol Ente

      Welcher Regen ?

    einklappen einklappen