Donnerstagsdemo

29. November 2018 21:00; Akt: 29.11.2018 23:09 Print

6.000 singen mit Ostbahn-Kurti gegen die Regierung

Auch diese Woche gingen laut Schätzung der Veranstalter wieder 6.000 Menschen in Wien auf die Straße, um gegen die türkis-blaue Koalition zu demonstrieren.

Willi Resetarits und Wenzel Beck standen auf der Bühne. (Quelle: Video3)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Diesmal wurde auf dem Schwarzenbergplatz, direkt vor dem Gebäude der Industriellenvereinigung Stellung bezogen. Willi Resetarits sorgte als Ostbahn-Kurti auf der Bühne dafür, dass die Stimmung unter den Demonstranten trotz der beißenden Kälte ausgezeichnet blieb.

Gemeinsam mit dem Nachwuchstalent Wenzel Beck stimmte er sein Lied "Arbeit" an und gab noch eine Cover-Version eines Songs der US-Band Rage Against the Machine zum besten.

Auch die Musikarbeiter_innen Kapelle brachte mit ihrer Version von "Bella Ciao" die Menge zum Toben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • EinHoch AufKanzlerKurz am 30.11.2018 05:44 Report Diesen Beitrag melden

    6000?

    Ich darf euch sagen, ihr 6000, unsere Stimmung ist noch viel besser, denn wir haben die Regierung, die wir wollten und die Österreich dringend braucht.

  • Renate am 29.11.2018 21:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    traurig,die beste Regierung seit langem, die müssen den ganzen müll von ihren Vorgängern aufräumen

    einklappen einklappen
  • Murks am 30.11.2018 05:12 Report Diesen Beitrag melden

    Mirks

    Die Proleten haben wieder ihr großes Event gehabt!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Poidinger am 01.12.2018 00:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wirds besser oder schlechter

    Reden wir in 10 Jahren weiter, wenn sich wirklich zeigt, was diese Regierung geschafft hat. Nach 1 Jahr kann man nicht viel sagen. Wir gehen jedoch von einem sehr, sehr hohen Lebensstandard aus.

  • Snorre am 01.12.2018 00:03 Report Diesen Beitrag melden

    Nur 6000?

    Naja, mehr als das Wahlpotential der Gruenen :)

  • Kannitverstan am 30.11.2018 17:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unverständlich

    Dass sich unsere Künstler dafür hergeben. Außerdem halte ich das für keine Demo, sondern für ein Konzert mit Democharakter.

  • Mia am 30.11.2018 11:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wie viele

    Einwohner hat Wien ? Bei den 6.000 sind sicher auch viele dabei, welche außerhalb von Wien wohnen und man sieht eh welche Gestalten dabei waren. Auf diese 6.000 braucht man nicht stolz zu sein.

  • Gerd am 30.11.2018 09:55 Report Diesen Beitrag melden

    daumen drück ;-)

    das problem ostbahn kurti wird sich ja vermutlich in nächster zeit eh von selber auf natürliche biologischem wege lösen

    • Basti-Fan am 02.12.2018 09:02 Report Diesen Beitrag melden

      ... also das geht zu weit

      @Gerd ich bin sicher nicht der gleichen politischen Meinung wie Ostbahn-Kurti. Aber für diese Aussage sollten sie sich schämen.

    einklappen einklappen