Sportlich und zünftig

21. Juli 2016 16:44; Akt: 30.07.2016 03:40 Print

Bayer paddelt von München nach Wien

Er fährt mit seinem Stand Up Paddel-Board (SUP) 500 Kilometer von München nach Wien! Im Gepäck: ein Schlafsack und Tracht. Der Bayer Pascal Rösler (43) will so 10.000 Euro für den Naturschutz sammeln. Am Dienstag kommt er auf seiner Tour auch nach Linz, am Mittwoch geht es dann weiter in Richtung Bundeshauptstadt.

 (Bild: Christian Brecheis)

(Bild: Christian Brecheis)

Fehler gesehen?

„Ich liebe das Was­ser und gehe sur­fen, so oft es geht. Mit die­ser Ak­ti­on möch­te ich der Natur etwas zu­rück­ge­ben und ein­fach nur die Zeit ge­nie­ßen", er­klärte Rös­ler, als er am Mittwoch um 8 Uhr bei der Max-Joseph-Brücke in München lospaddelte. 50 Kilometer möchte er pro Tag schaffen.

Neben Schlafsack, Lederhose und etwas Proviant hat der Paddler auch einen GPS-Sen­der dabei. So kann man je­der­zeit seine Route unter ver­fol­gen.

 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: