Mitten in Wiener City

31. Oktober 2015 11:30; Akt: 31.10.2015 17:48 Print

Drei Festnahmen nach Raub mit Softgun

Am Freitag um 05:10 Uhr befand sich ein 20-Jähriger am Nachhauseweg im Bereich des Franz-Josefs-Kais in Wiens Innenstadt, als sich ihm drei Jugendliche in den Weg stellten. Einer von ihnen zog laut Angaben des Opfers eine schwarze Pistole aus seiner Jacke und forderte das Handy des Mannes, während ein anderer seine Geldbörse verlangte.

Fehler gesehen?

Danach ergriff das Trio mitsamt ihrer Beute die Flucht. Die bereits verständigten Beamten der Polizeiinspektion Deutschmeisterplatz konnten die drei mutmaßlichen Täter im Alter von 15 bis 16 Jahren nach kurzer Verfolgung anhalten und festnehmen.

Ein Versuch eines Tatverdächtigen sich der Faustfeuerwaffe durch Wurf über ein Brückengeländer zu entledigen misslang, da die Tatwaffe kurze Zeit später, ebenso wie das Mobiltelefon und die Geldbörse des Opfers aufgefunden und sichergestellt werden konnten.

Bei der vermeintlichen Pistole handelt es sich um eine täuschend echt aussehende Softgun.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: