Sicherheit gefährdet

31. Juli 2014 22:27; Akt: 01.08.2014 01:05 Print

Drogen-Deals im Gemeindebau

Aufregung im Gemeindebau Hagenmüllergasse 32 (Landstraße): Im Hof der Anlage werden in aller Öffentlichkeit Drogendeals abgewickelt.

Fehler gesehen?

Im Hof befindet sich aber auch ein Spielplatz, den der benachbarte Kindergarten mitbenützt. Die Mieter fürchten um ihre und die Sicherheit der Kinder. Daher haben sie bereits Wiener Wohnen kontaktiert. Ihr Wunsch: Das Gittertor beim Haupteingang sollte zumindest am Abend versperrt werden. "Geht nicht", heißt es bei Wiener Wohnen. Durch Versperren wäre "der Zugang zu den bereits bestehenden Gegensprechanlagen nicht gegeben".

Und: Die Ordnungsberater würden nur Verstöße gegen die Hausordnung kontrollieren. Sonst sei die Polizei zuständig. Auf diese hofft nun auch FP-Gemeinderat Dietrich Kops: "Wenn Wiener Wohnen nicht bereit ist einzulenken, muss die Polizei den Innenhof regelmäßig kontrollieren."

bob

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: