In Wohnung bestohlen

09. Mai 2019 10:52; Akt: 09.05.2019 11:56 Print

Falsche Polizisten berauben 79-Jährigen

Vier Täter gaben sich als Polizisten aus und verschafften sich Zutritt zur Wohnung des 79-jährigen Opfers. Dort bestahlen sie den Mann, ehe sie flüchteten.

Täter gaben sich als Kriminalbeamte der Polizei aus. (Bild: heute.at)

Täter gaben sich als Kriminalbeamte der Polizei aus. (Bild: heute.at)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vier unbekannte Täter begingen gestern gegen 18 Uhr einen räuberischen Diebstahl in Wien-Hernals. Sie gaben sich als Kriminalbeamte aus und verschafften sich Zutritt zur Wohnung des Wieners. Laut Angaben der Polizei wurde das spätere Opfer von den Männern im Stiegenhaus angesprochen.

Die vermeintlichen Polizisten gaben an, dass sich in der Wohnung des Mannes ein Einbruch ereignet hätte. Als der Mann die Wohnung aufsperrte, wurde diese von allen Anwesenden betreten. Die Täter fingen sofort an, die Wohnung zu durchsuchen. Einer von ihnen fragte den Mann nach Bargeldbeständen.

Das Opfer holte daraufhin einen hohen Geldbetrag aus einem Versteck. Ein Täter griff zu und versuchte die Wohnung zu verlassen. Als das Opfer dies verhindern wollte, wurde er zu Boden gestoßen. Der Mann blieb unverletzt, aber die Täter konnten die Flucht ergreifen.

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mr)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Metatron am 09.05.2019 14:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ping call

    Vorsicht vor dieser Nr. +420 225 850 250 Bei Nichtmeldung gleich Sprachbox ! Kommt aus Praha der Anruf !

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Metatron am 09.05.2019 14:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ping call

    Vorsicht vor dieser Nr. +420 225 850 250 Bei Nichtmeldung gleich Sprachbox ! Kommt aus Praha der Anruf !