Stephansplatz

22. Juni 2017 14:18; Akt: 23.06.2017 09:32 Print

Hitzefrei für Fiaker-Pferde! Diese Hitze ist nicht cool

Im Vorjahr heiß diskutiert, könnten die Wiener Fiakerpferde bald erstmals hitzefrei bekommen. Ab 35 Grad heißt es für die Pferde: Ab in den Stall!

Eine Fiaker-Fahrerin gönnt ihrem Pferd eine erfrischende Dusche und einen herzhaften Schluck Wasser. (Bild: Sabine Hertel)

Eine Fiaker-Fahrerin gönnt ihrem Pferd eine erfrischende Dusche und einen herzhaften Schluck Wasser. (Bild: Sabine Hertel)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Per Gesetz wurde im Vorjahr festgelegt, dass auch Fiakerpferde nicht in extremer Hitze ihren Dienst versehen müssen. Die Tiere sollen hitzefrei bekommen, wenn die Lufttemperatur am Stephansplatz 35 Grad erreicht.

Umfrage
Hitzefrei für Fiaker-Pferde ab 35 Grad. Eine gute Maßnahme?
8 %
90 %
2 %
Insgesamt 1359 Teilnehmer

Dies könnte am Freitag oder Samstag der Fall sein. Das Gesetz würde damit erstmals in Kraft treten. Die Tiere müssen dann wieder heim in den Stall.

Den aktuellen Wetterbericht fürs Wochenende lesen Sie hier!

Den genauen Ablauf kennt die Fiakersprecherin Martina Michelfeit allerdings nicht: "Wir haben auch einen Schippel Vorbestellungen, den Leuten habe ich schon gesagt: Es besteht leider die Chancce, dass sie heute ihre Fahrt nicht antreten können, weil die Stadt leider sperrt aufgrund der Hitze", sagte sie gegenüber dem "ORF".

Sie glaubt, dass von Seiten der Stadt Standplätze von Mitarbeitern der MA 65 kontrolliert werden, die im Falle des Falles auch Fiaker heimschicken können. Eine Strafe wird nicht erwartet, sie könnte aber theoretisch bei 140 bis 3.500 Euro liegen.

Sieben Punkte-Plan
Der Hitzeurlaub ist Teil eines Sieben Punkte-Plans, den die rotgrüne Stadtregierung zum Schutz der Pferde verabschiedete. Die Tiere dürfen nur noch jeden zweiten Tag eingesetzt werden, auch der Betriebszeitraum wurde um eine Stunde gekürzt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(csc)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • DerHeuteLeser am 22.06.2017 14:48 Report Diesen Beitrag melden

    Abschaffen!!!

    Kontrolle hin oder her, Gesetze hin oder her, sie halten sich sowieso nicht dran! Tierqäulerei mitten in der Stadt! Sehe es Tag täglich. Leute sind sogar so dumm und benutzen sie, weil sie zu faul sind um zu gehen! Blockieren nur unnötig den Verkehr! Lasst sie endlich auf eine Wiese und gut is!

    einklappen einklappen
  • fuhrinat am 22.06.2017 15:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hitzefrei

    Bei der Affenhitze möchte ich nicht mit dem Fiaker fahren und die Pferde sollen nicht in der Mittagszeit in der prallen Sonne stehen

    einklappen einklappen
  • Ich am 22.06.2017 15:18 Report Diesen Beitrag melden

    Sofortiger stop!

    Das gehört komplett abgeschafft, eine totale Zumutung und Qual für die Tiere!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Gerhard Z am 23.06.2017 14:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Profitgier 

    Ich finde es erschreckend was man diesen Tieren zumutet! Erschreckend mit welcher Profitgier von nichts halt gemacht wird! Traurig, diese Menschheit denen es nur um das eigene Sackerl geht! Amen!

  • susi am 23.06.2017 00:45 Report Diesen Beitrag melden

    Bei 35 Grad in der Sonne warten

    Die Fiakermänner wurden von mir heute angesprochen Warum sie im Schatten und ihre Pferde in der Sonne stehen. MA 65 gewährt ihnen angeblich keinen anderen Stellplatz als auf der Sonnenseite in der Rotenturmstraße. Tierquälerei

  • Arash am 22.06.2017 16:48 Report Diesen Beitrag melden

    Brav

    Super Gesetz! Es gehört zwar zur Kultur aber bei der Hitze ist es wirklich eine Tierquälerei

  • Ikon am 22.06.2017 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    arm Pferd

    Das arme Pferd hat kopfbedekung sogar Ohren sind auch zu is e klar oben auf d Bergen immer kalt

  • Ich am 22.06.2017 15:18 Report Diesen Beitrag melden

    Sofortiger stop!

    Das gehört komplett abgeschafft, eine totale Zumutung und Qual für die Tiere!