Pudel in Panik geflohen

17. Juni 2019 05:30; Akt: 17.06.2019 07:07 Print

Flucht vor Räuber – Frauerl hat "Fred" zurück

Glückliches Ende einer Odyssee durch Wien: Bei einem Überfall auf sein Frauerl war Pudel "Fred" in Panik geflohen. Jetzt wurde das arme Tier entdeckt – seine Besitzerin hat ihn endlich wieder.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hundefreunde in ganz Wien hatten sich nach der "Heute"-Story von vergangenem Dienstag auf die Suche nach dem vermissten Vierbeiner gemacht: Wie berichtet, war Frauerl Julia W. bei der U-Bahnstation Gumpendorfer Straße von einem Unbekannten angesprochen und dann angegriffen worden. Der Mann hatte versucht, der Sängerin die Tasche mit ihrem geliebten Hund zu entreißen. Dabei entkam der Pudel und rannte völlig panisch davon.

Tagelang fehlte jede Spur von dem weißen Welpen. Zwar wurden immer wieder Sichtungen gemeldet, aber sie erwiesen sich als Verwechslungen. Doch schließlich der erlösende Anruf bei der "Hunde-Such-Hilfe Österreich": "Fred" hatte in der Garage eines Paares in der Schanzstraße Zuflucht gesucht. Die Besitzer reagierten schnell und sperrten ihn ein. Wenig später konnte die überglückliche Julia W. ihren wedelnden "Fred" wieder in die Arme schließen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • S.Oliver am 17.06.2019 07:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schöne Nachricht.

    Fred ist wieder zu Hause. Dachte schon der Fiesling in der U Bahn Station hätte ihn doch noch erwischt und wer weiß was mit ihm angestellt.

  • Mike am 17.06.2019 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    Super das freut mich.

  • Eaglehawk am 17.06.2019 08:33 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Nachrichten

    Wirklich schön, dass der Kleine wieder gut zu Hause gelandet ist.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Gabriele Bobek am 17.06.2019 10:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pudel Fred

    Das freut mich sehr! Hänge selbst seit kurzem an so einem kleinen Wicht!

  • Eaglehawk am 17.06.2019 08:33 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Nachrichten

    Wirklich schön, dass der Kleine wieder gut zu Hause gelandet ist.

  • Mike am 17.06.2019 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    Super das freut mich.

  • S.Oliver am 17.06.2019 07:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schöne Nachricht.

    Fred ist wieder zu Hause. Dachte schon der Fiesling in der U Bahn Station hätte ihn doch noch erwischt und wer weiß was mit ihm angestellt.