Empfang im Rathaus

06. Februar 2017 00:43; Akt: 06.03.2017 03:42 Print

Frauen-NGO Zonta hielt Europa-Seminar in Wien ab

Die Organisation Zonta, die sich für die Gleichstellung und Rechte von Frauen weltweit einsetzt, hat von Freitag bis Sonntag in Wien das siebente gemeinsame Seminar aller europäischen Clubs abgehalten. Workshops zu den Themen Menschenrechte, Gewalt an Frauen oder Karrieremöglichkeiten, Podiumsdiskussionen und weitere Veranstaltungen erfreuten sich großen Zuspruchs.

Fehler gesehen?

270 erschienene Gäste und 30 Begleitpersonen aus verschiedensten europäischen und außerhalb Europas liegenden Ländern sorgten für ein vollbesetzes und produktives Zonta-Seminar im Don Bosco-Haus in Wien-Hietzing. Thema des Seminars war "Zonta in a changing society - ways and means of response to European Challenges".

Zahlreiche Workshops

Thematische Workshops zu Integration, interkulturellem Dialog und Bildung wurden angeboten. Über 80 Zontians diskutierten in einem der Workshops über Zontas Ziele und den Beitrag der Organisation zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs), die von der UNO 2016 verabschiedet wurden. Sonja Hönig Schough, Präsidentin von , versicherte, viele Anregungen und Vorschläge direkt in die nächste Vorstandssitzung mitzunehmen.

Durch das Programm führte Maria Rauch-Kallat, Bundesministerin a.D. für Gesundheit und Frauen sowie Umwelt, Jugend und Familie (ÖVP). Experten und Expertinnen aus Politik, Wissenschaft, der UNO und der OSZE wurden zu Stellungnahmen eingeladen.

Zuwachs für neuen Wiener Zonta-Club

Ein Empfang im Wiener Rathaus durch die Wiener SPÖ-Landesparteisekretärin Sybille Straubinger stand ebenfalls auf der Agenda. Die Landtagsabgeordnete, die Bürgermeister Michael Häupl vertrat, bedankte sich für ehrenamtlichen Leistungen der drei Wiener Clubs, die das Seminar seit rund einem Jahr vorbereitet hatten. Einen besonderen Höhepunkt stellte die Aufnahme von 22 Studentinnen in den neu gegründeten, aber bereits aktiven als Unterorganisation von Zonta International dar.

Die nach Wien gereisten Zontians bedankten sich für die Gelegenheit, sich mit vielen Mitstreiterinnen aus anderen Ländern austauschen zu können. Eine Stadtrundfahrt und ein Heurigenbesuch bei Magdalena Schneider-Gössl rundeten das Seminarwochenende ab.

Die Wiener Zonta Clubs:

Zonta Club Wien-Parkring

 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: