Wien-Ottakring

07. August 2018 10:21; Akt: 07.08.2018 10:41 Print

Duo hilft 90-Jähriger, stiehlt ihr Tausende Euro

Nach einem Sturz halfen zwei unbekannte Frauen der Seniorin wieder auf die Beine. Sie "belohnten" sich selbst für die gute Tat mit dem Bargeld und Bankomatkarten der 90-Jährigen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine 90-Jährige kam am 07. Juni 2018 auf der Straße aus eigenem Verschulden zu Sturz. Zwei unbekannte Frauen halfen der älteren Dame auf und begleiteten sie in weiterer Folge nach Hause.

In der Wohnung stahlen die beiden unbekannten Frauen Bargeld in Höhe von 400 Euro sowie eine Bankomat- und Kreditkarte. Der Code für die Bankomatkarte wurde ebenfalls herausgelockt. Insgesamt wurden Bankomatbehebungen und Kreditkarteneinkäufe im Gesamtwert von über 5.900 Euro getätigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 6.300 Euro.

Die Polizei hat auf Anordnung der Staatsanwaltschaft obige Fahndungsbilder veröffentlicht.

Sachdienliche Hinweise zur Ausforschung der Täterin aber auch Hinweise über mögliche weitere Opfer (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01-31310-25800 erbeten.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • logistiker am 07.08.2018 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Fahndungsfoto

    in Tschechien ist so ein Fahndungsfoto längstes nach einer halben Stunde online

    einklappen einklappen
  • Hans M am 07.08.2018 11:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verbrechen

    Eine bewußte Vertuschung wenn man die Öffentlichkeit 2 Monate nicht informiert Danke an die Verantwortlichen genau so verlieren viele Menschen das Vertrauen in unseren Rechtsstaat!!!

  • alterwiener am 07.08.2018 10:27 Report Diesen Beitrag melden

    Wie immer

    Wie immer, Fahndungsfoto über 2 Monate später! Unsere Justiz wird nicht gescheiter bzw. flexibler! Frage zum Abschluss, wozu braucht eine 90-jährige eine Kreditkarte?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Markus am 07.08.2018 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    Hmmm

    Diebstahl von Bargeld, das lasse ich mir einreden, aber ich frage mich ernsthaft, wie man mir das Codewort für den Bankomaten "herauslocken" kann. Spätestens da würde ich stutzig werden.

    • Ernesto am 07.08.2018 13:35 Report Diesen Beitrag melden

      Markus

      Mit 90 ist man zu Vertrauens selig.

    einklappen einklappen
  • Hans M am 07.08.2018 11:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verbrechen

    Eine bewußte Vertuschung wenn man die Öffentlichkeit 2 Monate nicht informiert Danke an die Verantwortlichen genau so verlieren viele Menschen das Vertrauen in unseren Rechtsstaat!!!

  • logistiker am 07.08.2018 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Fahndungsfoto

    in Tschechien ist so ein Fahndungsfoto längstes nach einer halben Stunde online

    • germanwings85 am 07.08.2018 20:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @logistiker

      was bringt ein Fahndungsfoto in Tschechien, wenn die Tat in Wien war..

    einklappen einklappen
  • alterwiener am 07.08.2018 10:27 Report Diesen Beitrag melden

    Wie immer

    Wie immer, Fahndungsfoto über 2 Monate später! Unsere Justiz wird nicht gescheiter bzw. flexibler! Frage zum Abschluss, wozu braucht eine 90-jährige eine Kreditkarte?

    • kreereiwa am 07.08.2018 11:51 Report Diesen Beitrag melden

      Sie werden nicht g´scheiter

      Wenn es nicht die Erfolge der letzten Tage gegeben hätte, wären die Fotos wahrscheinlich erst in 6 Monaten veröffentlicht worden.

    • Ernesto am 07.08.2018 13:32 Report Diesen Beitrag melden

      Wer weiss?

      Die ihr vielleicht die Bank eingeredet.

    • S.Oliver am 07.08.2018 16:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @alterwiener

      Gegenfrage! Wie alt darf man maximal sein um noch einzukaufen zu dürfen? Na ja und mit einer Kreditkarte bezahlt man gelegentlich seine Einkäufe. Hat sicher lange genug für Ihr Geld gearbeitet.

    einklappen einklappen