Übergriff in Wien

26. Mai 2018 10:20; Akt: 26.05.2018 10:20 Print

Teenager wollten Zivilpolizisten ausrauben

Drei mutmaßliche Dealer attackierten den Beamten mit Faustschlägen und wollten ihm Bargeld abnehmen.

Bei einer Aktion gegen Drogen wurde ein Beamter leicht verletzt (Symbolfoto) (Bild: picturedesk.com)

Bei einer Aktion gegen Drogen wurde ein Beamter leicht verletzt (Symbolfoto) (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Polizist in Zivil wurde am Freitag Abend in Wien-Neubau von drei jungen Männern angesprochen, ob er Marihuana kaufen wollte. Der Beamte, der an einem Suchtmittelschwerpunkt teilnahm, führte einen Scheinkauf durch.

Im Zuge dessen griffen die Burschen im Alter von 15 bis 16 Jahren den Polizisten mit Faustschlägen an und wollten ihm sein Bargeld rauben. Dessen Kollegen schritten aber sofort ein und konnten das Trio, das sich heftig wehrte, festnehmen.

Der Ermittler wurde bei der Prügelei leicht verletzt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • genug am 26.05.2018 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    nur mehr gewalt

    was für eine lebenswerte stadt ! aber wirklich ! das meer ist ruhig, Frontex wartet und wir zahlen , und siehe oben. abgeschoben, wieviele ? drei, vier ?

  • Michi am 26.05.2018 12:02 Report Diesen Beitrag melden

    Und was wenn's kein verdeckter Ermittler

    gewesen wäre und keine Polizei zur Unterstützung gekommen wäre?

  • Ich. am 26.05.2018 12:47 Report Diesen Beitrag melden

    trau mir wetten,

    dass wenn es eine Privatperson gewesen wäre nicht mal eine Anzeige aufgenommen worden wäre, weil das bringt laut Polizei eh nix!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Günther am 26.05.2018 15:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dealer

    werden sicher nur auf freiem Fuß angezeigt. Und 5 Stunden später dealen sie wieder!

    • Ibinsschowieda am 26.05.2018 17:46 Report Diesen Beitrag melden

      Na dann sollte die Regierung

      mal in Erwägung ziehen, dass mit Legalisierung die Staatsfinanzen gerettet wären und die Dealer nichts mehr zu verkaufen hätten.. Es gäbe keine herumlungernden Ausländer mehr auf den Strassen. Canada, USA und andere machens vor.

    einklappen einklappen
  • Rosi am 26.05.2018 15:08 Report Diesen Beitrag melden

    Tiefgarage

    mir wurde letzte Woche in der Tiefgarage in Neubau Angst und Bange !!! weil sich 4,5 Jugendliche beim Zahlautomaten hinter mir aufpussteten !!! gott sei dank ...kam einige Sek...später 2 Männer zum Zahlen ...die die Jugendlichen zurechtwiesen !!!!

  • Sandra am 26.05.2018 15:05 Report Diesen Beitrag melden

    Bezirke

    bitte in den bezirken Mariahilf und Neubau mehr kontrollieren !! viele agressive Jugendliche auf den Straßen unterwegs !!

    • Erich Vom Berg am 26.05.2018 16:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sandra

      Ein Bezirk der Grün wählt wird nicht kontrolliert,die Wähler sollen selbst zurecht kommen.

    • Nebbichklopfer am 27.05.2018 07:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erich Vom Berg

      Ausgenommen: Parksünder und um 10 Cent überteuerte Mieten.

    einklappen einklappen
  • David K. am 26.05.2018 15:04 Report Diesen Beitrag melden

    Neubau

    im Bezirk Neubau treibt eine ganze Jugendstrassengang seit Wochen ihr Unwesen !!!

    • Weilswahris am 26.05.2018 17:39 Report Diesen Beitrag melden

      In ganz Wien und im restl. Österreich

      entwickelt sich das so. Tja, die Roten wolltes es ja so.

    einklappen einklappen
  • Ich. am 26.05.2018 12:47 Report Diesen Beitrag melden

    trau mir wetten,

    dass wenn es eine Privatperson gewesen wäre nicht mal eine Anzeige aufgenommen worden wäre, weil das bringt laut Polizei eh nix!

    • Herbert O. am 26.05.2018 14:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ich.

      und du meinst jemand geht zur Polizei und sagt er ist Zuge eines Drogendeals ausgeraubt worden?!

    • dani am 26.05.2018 21:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Herbert O.

      super ;) Daumen hoch, hab mir das selbe gedacht.

    einklappen einklappen