Fahndung der Polizei

14. Mai 2019 10:00; Akt: 14.05.2019 10:04 Print

Unbekannter bestahl Opfer in Spital: Konto geplündert

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten. Nachdem ein 70-Jähriger im Spital bestohlen wurde, hob der Gesuchte Geld vom Konto des Opfers ab.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das 70-jährige Opfer war Mitte März 2019 in einem Wiener Krankenhaus in stationärer Behandlung. Ein Unbekannter hatte damals eine Handtasche aus dem Krankenzimmer des 70-Jährigen gestohlen.

Umfrage
Fühlen Sie sich in Wien sicher?

Anschließend tätigte der Tatverdächtige laut Polizei am 18. März gegen 12 Uhr mit den durch den Diebstahl erlangten Bankomatkarten widerrechtliche Behebungen.

Polizei bittet um Hinweise

Die Behebungen seien auf der Landstraßer Hauptstraße in Wien-Landstraße erfolgt. Der mutmaßliche Täter wurde bei der Behebung allerdings von der Bankomatkamera gefilmt. Die Polizei bittet nun um Hinweise auf den Verdächtigen.

Sachdienliche Hinweise (auch anonym) zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort der gesuchten Personen werden an das Kriminalreferat Landstraße unter der Telefonnummer 01-31310 58220 erbeten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rfi)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thalkötter am 14.05.2019 10:36 Report Diesen Beitrag melden

    Ein guter

    braver Mann, der die ohnehin am Boden liegende Kultur Österreichs gerade rückt und als leuchtendes Beispiel für gelungene Integration gern mal auf Maifesten der Genossen präsentiert wird...

  • kreereiwa am 14.05.2019 11:55 Report Diesen Beitrag melden

    Und wieder einmal ...

    war der PIN-Code dabei

Die neuesten Leser-Kommentare

  • kreereiwa am 14.05.2019 11:55 Report Diesen Beitrag melden

    Und wieder einmal ...

    war der PIN-Code dabei

  • Thalkötter am 14.05.2019 10:36 Report Diesen Beitrag melden

    Ein guter

    braver Mann, der die ohnehin am Boden liegende Kultur Österreichs gerade rückt und als leuchtendes Beispiel für gelungene Integration gern mal auf Maifesten der Genossen präsentiert wird...