Unfallzeugen gesucht

31. August 2018 15:00; Akt: 31.08.2018 15:00 Print

Wiener Polizei fahndet nach Mercedes-Lenker

Nach einem Unfall in Penzing, bei dem eine Frau lebensbedrohlich verletzt wurde, bittet die Polizei um Hinweise von möglichen Zeugen.

Der Unfall ereignete sich hier in der Linzer Straße. (Bild: Google Maps)

Der Unfall ereignete sich hier in der Linzer Straße. (Bild: Google Maps)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Bereich der Linzer Straße 318 ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall, bei dem eine 69-jährige Frau lebensgefährlich verletzt wurde.

Umfrage
Waren Sie schon einmal in einen Verkehrsunfall verwickelt?

Laut Angaben eines Zeugen wollte die Frau die Fahrbahn von links nach rechts überqueren, als sie plötzlich von einem stadtauswärts fahrenden silbernen Mercedes erfasst und zu Boden gestoßen wurde.

Der Lenker des Pkw raste einfach – ohne Hilfe zu leisten – davon. Die 69-Jährige erlitt bei dem Crash lebensbedrohliche Verletzungen. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfallzeugen gesucht

Die Ermittlungen nach dem fahrerflüchtigen Lenker laufen indes auf Hochtouren, wie die LPD Wien am Freitag mitteilt. Mitunter werden die Zulassungsbesitzer der Fahrzeuge mit dem Baujahr 2001 bis 2009 überprüft.

Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) zum flüchtigen Fahrzeug (ein silberner Mercedes der Type CLK Cabrio, CLK Cou-pe oder SL) werden an den Journaldienst des Kriminalreferates des 15. Bezirks unter der Telefonnummer 01-3131047810 erbeten. Der Unfall hat sich um 17.50 Uhr auf der Linzer Straße 318 im 14. Bezirk ereignet.

Die Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pro-TestessenU6-010918 am 31.08.2018 15:27 Report Diesen Beitrag melden

    CCTV

    Wien sollte sich langsam ein Vorbild an London nehmen. Dort ist flächendeckendes CCTV Standard. Geht in der Mörderhauptstadt der Welt gar nicht anders.

  • Peter K. am 01.09.2018 00:37 Report Diesen Beitrag melden

    Nummertafel jetzt.

    Mit Nummertafel wär das nicht passiert. Oder?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Peter K. am 01.09.2018 00:37 Report Diesen Beitrag melden

    Nummertafel jetzt.

    Mit Nummertafel wär das nicht passiert. Oder?

  • Pro-TestessenU6-010918 am 31.08.2018 15:27 Report Diesen Beitrag melden

    CCTV

    Wien sollte sich langsam ein Vorbild an London nehmen. Dort ist flächendeckendes CCTV Standard. Geht in der Mörderhauptstadt der Welt gar nicht anders.