Rudolfsheim-Fünfhaus

30. September 2018 12:38; Akt: 30.09.2018 12:38 Print

Verdächtiger wirft Polizist Crystal Meth ins Gesicht

Bei einer Kontrolle zuckten am Samstag in Wien zwei mutmaßliche Drogendealer aus und attackierten die Beamten. Ein Polizist wurde dabei leicht verletzt.

(c) Google Maps (Bild: zVg)

(c) Google Maps (Bild: zVg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 29. September gingen beim Stadtpolizeikommando Ottakring anonyme Anrufe ein, die die Beamten über mögliche Drogendeals im 15. Bezirk informierten.

Als die Beamten gegen 12 Uhr vor dem Haus in der Minciostraße 18 in einem geparkten Auto zwei Verdächtige bemerkten, beschlossen sie, diese zu überprüfen. Darauf reagierten die Männer, ein 39-jähriger Österreicher und ein 42-jähriger Türke, äußerst aggressiv. Sie attackierten die Polizisten mit Fußtritten und Schlägen, einer der Verdächtigen versuchte außerdem, einem Beamten Crystal Meth ins Gesicht zu schleudern.

Zudem schlugen sie den Beamten mit der Dose, in dem die Droge versteckt war, ins Gesicht. Der Polizist wurde dadurch leicht verletzt. Als dann zwei weitere Polizisten als Verstärkung anrückten, klickten für die rabiaten mutmaßlichen Dealer die Handschellen. Eine geringe Menge der Droge wurde sichergestellt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lok)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Silberstein am 30.09.2018 13:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freundschaft

    Immer diese Verfolgungen von bitter benötigen Facharbeiter auch Goldstücke genannt!

  • KarmaKing am 30.09.2018 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Treten

    Die orientalischen Fusstreter werden in Wien auch immer populärer.

    einklappen einklappen
  • Southpaw am 30.09.2018 13:03 Report Diesen Beitrag melden

    Oh! Nett!

    Meth finally reached Vienna. Ist ja interessant...

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Baldi am 30.09.2018 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zeit für Gesetzesänderung.

    Für solche Kriminellen wäre der Einsatz mit dem Gummiknüppel berechtigt.Unsere Gesetze schützen die Straftäter,nicht die Polizei.Höchste Zeit die Gesetze an die heutige Zeit anzupassen.

  • KarmaKing am 30.09.2018 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Treten

    Die orientalischen Fusstreter werden in Wien auch immer populärer.

    • e.e. am 30.09.2018 16:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @KarmaKing

      Sie erhalten bei uns schließlich auch ein gratis Kampfsportausbildung.

    einklappen einklappen
  • Thomas am 30.09.2018 14:38 Report Diesen Beitrag melden

    Cobra 11 ist gegen euch nichts

    Sie fassten beide???? Ist ja ein Ding. Oder schossen sie erst das Magazin in den Boden. Achne das war ja bei einem Autodieb.

    • Markus am 30.09.2018 15:20 Report Diesen Beitrag melden

      Autodieb

      Wie wäre es mal mit Unterstützung für die Polizei, die jeden Tag mit Gewalttätern umgehen muss? Achne da schreiben wir lieber im Forum und weinen wenn selbst mal was passiert - zB das Auto gestohlen wird

    • Johann am 30.09.2018 16:12 Report Diesen Beitrag melden

      Sie würden es sicher

      viel besser machen. Nur machen sie es nicht.

    einklappen einklappen
  • Silberstein am 30.09.2018 13:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freundschaft

    Immer diese Verfolgungen von bitter benötigen Facharbeiter auch Goldstücke genannt!

  • PeterKarl am 30.09.2018 13:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bei mir..

    hätte er es nur einen Versuch gebraucht und er hatte nie mehr gebraucht.

    • Gaby C am 30.09.2018 14:46 Report Diesen Beitrag melden

      Schon wieder

      ein Internetheld. Besser als die Polizei erlaubt. :-)

    • Michael S. am 30.09.2018 16:07 Report Diesen Beitrag melden

      Viel Gerede nichts dahinter

      Allerdings brauchst du wohl einige Versuche um einen verständlichen, deutschen Satz zu formulieren du Internetheld.

    einklappen einklappen