Frau verletzt

19. Februar 2017 13:13; Akt: 19.04.2017 11:02 Print

Verkehrsschild fällt nach Unfall auf Passantin in Favoriten

Eine Passantin ist von einem Verkehrsschild verletzt worden. Dem Vorfall war ein Unfall mit zwei Autos vorausgegangen: Sie waren auf einer Kreuzung zusammengekracht. Einer hatte das "Vorrang geben"-Zeichen missachtet.

 (Bild: Sabine Hertel)

(Bild: Sabine Hertel)

Fehler gesehen?

Eine Passantin ist von einem Verkehrsschild in Wien verletzt worden. Dem Vorfall war ein Unfall mit zwei Autos vorausgegangen: Sie waren auf einer Kreuzung zusammengekracht. Einer hatte das "Vorrang geben"-Zeichen missachtet.

Das Auto krachte gegen das Schild, desse Ständer knickt ein und das Verkehrszeichen fiel auf die Fußgängerin. Die 42-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Auf ein Lenker und dessen Beifahrerin wurden verletzt.

Passiert ist der Unfall, als ein Richtung Reumannplatz fahrender 31-Jähriger nach links in die Davidgasse abbiegen wollten. Dabei raste er in das Auto eines 53-Jährigen. Der Pkw des Jüngeren wurde durch den Aufprall gegen das Schild geschleudert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: