Zehnmal zugeschlagen

19. November 2018 10:42; Akt: 19.11.2018 10:42 Print

Polizei fahndet nach dieser Handtaschen-Diebin

Eine Frau steht unter Verdacht, zumindest zehn Handtaschen geklaut zu haben. Sie treibt bereits seit dem Frühjahr in Wiener Supermärkten ihr Unwesen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Polizei sucht nach einer Frau, die seit dem Frühjahr in mehreren Lebensmittelgeschäften im Wiener Stadtgebiet zumindest zehn Handtaschen von einkaufenden Frauen gestohlen haben soll.

Umfrage
Wurden Sie schon einmal Opfer eines Diebstahls?
32 %
30 %
26 %
11 %
1 %
Insgesamt 2043 Teilnehmer

Dabei soll die Diebin immer gleich vorgegangen sein: Demnach hat die Frau ihre Opfer über einen längeren Zeitraum beobachtet und, sobald diese für kurze Zeit abgelenkt waren, die Taschen aus dem Einkaufswagen geklaut. Dann hat sie mit der Beute unbemerkt die Flucht ergriffen.

"Auf einer Überwachungskamera konnten nun Lichtbilder
der mutmaßlichen Täterin sichergestellt werden", so die LPD Wien in einer Aussendung.

Die Wiener Polizei bittet um Hinweise: Diese sind an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, Gruppe Diebstahl, unter der Telefonnummer 01-31310-57800 erbeten.

Die Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Redhead am 19.11.2018 11:50 Report Diesen Beitrag melden

    In Zeiten wie diesen...

    Warum lässt man die Taschen auch nur eine Sekunde aus den Augen und trägt sie nicht direkt am Körper?

    einklappen einklappen
  • Paulus Saulus am 20.11.2018 07:57 Report Diesen Beitrag melden

    U6 Bettlerin

    Die kenne ich! Sitzt immer bei den U Bahn Aufgängen und schreit: bitte, bitte! U 6. Jetzt vielleicht nimmer, wenn sie weiß, dass sie polizeilich gesucht wird.

    einklappen einklappen
  • Frau am 20.11.2018 12:55 Report Diesen Beitrag melden

    Sissi

    Ich ignoriere die Bettler sowieso stellen Bilder von irgend welchen Kindern auf die halten uns für schön blöd ich habe meine Tasche immer vorne bei ich habe es aber schon gersehen wie es einer probiert hat habe den Betroffenen geich aufmerksam gemacht

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Frau am 20.11.2018 12:55 Report Diesen Beitrag melden

    Sissi

    Ich ignoriere die Bettler sowieso stellen Bilder von irgend welchen Kindern auf die halten uns für schön blöd ich habe meine Tasche immer vorne bei ich habe es aber schon gersehen wie es einer probiert hat habe den Betroffenen geich aufmerksam gemacht

  • Oliver am 20.11.2018 10:05 Report Diesen Beitrag melden

    Halbes Jahr

    Und wieder einmal fast ein halbes Jahr bis die Öffentlichkeit darüber informiert wird. Finde ich einfach nur traurig

  • Paulus Saulus am 20.11.2018 07:57 Report Diesen Beitrag melden

    U6 Bettlerin

    Die kenne ich! Sitzt immer bei den U Bahn Aufgängen und schreit: bitte, bitte! U 6. Jetzt vielleicht nimmer, wenn sie weiß, dass sie polizeilich gesucht wird.

    • manfred am 20.11.2018 08:32 Report Diesen Beitrag melden

      Bettler

      Nichts geben dann ist sie in einer Woche von selbst weg.Das hat bei uns bei Hofer und Biller auch funktioniert ,keine Bettler mehr in der Fasangasse im 3.Bezirk .

    einklappen einklappen
  • Redhead am 19.11.2018 11:50 Report Diesen Beitrag melden

    In Zeiten wie diesen...

    Warum lässt man die Taschen auch nur eine Sekunde aus den Augen und trägt sie nicht direkt am Körper?

    • franka am 19.11.2018 12:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Redhead

      das Frage ich mich immer wieder

    • Sabrina am 19.11.2018 12:18 Report Diesen Beitrag melden

      Opfer sind meistens ...

      ... ältere Damen u Herren die nicht in der heutigen Zeit leben! ZU ihrer Zeit hat es sowas noch nicht gegeben und deswegen leichte Beute. Meine Oma wollten sie ständig übers Ohr hauen aber nicht mit mir :D

    • Amlacher am 19.11.2018 15:27 Report Diesen Beitrag melden

      @Readhead

      Weil man vertrauen hat und nicht dauernd schlecht denkt!

    • katja am 19.11.2018 15:28 Report Diesen Beitrag melden

      wer kennt diese diebin?

      es ist mehr als erbärmlich, das unvermögen alter menschen auszunützen! ich hoffe, man wird der frau baldigst ihr mieses handwerk legen!

    • Pferdetaxi am 19.11.2018 17:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @katja

      Und, was wirds kriegen? Das wird sicher nicht in Relation stehen!

    • Burgenland am 19.11.2018 18:07 Report Diesen Beitrag melden

      Davor ist keiner gefeit

      Sie unterschätzen den Faktor Mensch. Denn jeder Mensch macht etwas im Unterbewusstsein dessen er sich nicht bewusst ist. Später ist man immer gescheitert aber wie oft sucht man z.b. die Autoschlüssel?

    einklappen einklappen