120.000 Euro

19. Juni 2018 13:47; Akt: 19.06.2018 13:50 Print

Bungee-Kunst für St. Anna Kinderkrankenhaus

Die spektakulären Bungee-Jump-Bilder des Künstlers Tim Tom Norden wurden am Montagabend für die Kinderkrebsforschung versteigert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seine Pop-Art-Werke entstehen spektakulär im freien Fall aus 65 Meter Höhe vom Bungee-Kran. Mit seiner Technik des „Sky Paintings“ hat sich der österreichische Performance-Künstler Tim Tom Norden über die Grenzen hinaus einen Namen gemacht.

Montagabend stellte er seine Kunst in den Dienst der guten Sache und stiftete elf seiner aktuellen Pop-Art-Trilogien für eine Benefiz-Auktion zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung im Hilton Vienna am Stadtpark.

Der Spendenerfolg gab ihm recht – die Bilder kamen für sensationelle 120.200 Euro unter den Hammer.

„Ich bin selbst vierfacher Vater und einfach nur dankbar, dass meine Söhne gesund sind! Das ist keine Selbstverständlichkeit und es ist mir ein persönliches Anliegen, einen kleinen Beitrag zu leisten, um die großartige und wichtige Arbeit der St. Anna Kinderkrebsforschung zu unterstützen“, erzählt Tim Tom Norden den Hintergrund seines karitativen Engagements.

Auktionator Gerald Hartinger streute dem Künstler Rosen: „Diese Technik des Sky Paintings ist einzigartig und kam mir so noch nicht unter. Die Kombination aus Action und Painting ist genau mein Stil“, so der renommierte Galerist, der eine der relevantesten Pop-Art-Sammlungen Europas besitzt.

Nach nur 90 Minuten war ein Gesamt-Spendenbetrag von 120.200 Euro für die St. Anna Kinderkrebsforschung zusammen. „Damit habe ich in meinen kühnsten Träumen nicht gerechnet.“, so ein sichtlich gerührter Tim Tom Norden.

Ein Anreiz war wohl auch, dass sich jeder Ersteigerer zusätzlich auf eine Trilogie von seinem eigenen Konterfei freuen darf – diese Bilder wird Tim Tom Norden im Rahmen eines Sky Painting-Events am 23. August im Parndorf Fashion Outlet gestalten und lädt auch jeden Mutigen dazu ein, selbst den Sprung vom Bungee-Kran zu wagen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(vaf)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Michi am 19.06.2018 19:28 Report Diesen Beitrag melden

    Beeindurckend was alles Kunst ist

    Kannte ihn nicht und hab mir eben ein Video angeschaut. Der tunkt in Farbe ein und spritzt von oben runter. Die Kunst ist wohl dabei, dass er auf diese Art Geld machen kann. Denn die Bilder heissen nichts.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Michi am 19.06.2018 19:28 Report Diesen Beitrag melden

    Beeindurckend was alles Kunst ist

    Kannte ihn nicht und hab mir eben ein Video angeschaut. Der tunkt in Farbe ein und spritzt von oben runter. Die Kunst ist wohl dabei, dass er auf diese Art Geld machen kann. Denn die Bilder heissen nichts.

    • Dcel am 20.06.2018 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Michi

      Und wenn er leere Leinwände als Kunst verkaufen würde, solange er das für einen guten Zweck macht und das Geld was er da rausgeholt hat spricht für sich, ist es für mich Kunst

    einklappen einklappen