Tattoo statt Ring

19. Juni 2017 12:18; Akt: 19.06.2017 16:20 Print

Entertainer Alexander Goebel hat geheiratet

Seit Jänner ist Goebel mit Beauty-Unternehmerin Agnes Widmer (49) glücklich liiert - nun schlossen die beiden den Bund für's Leben!

 (Bild: Martin Rehberger)

(Bild: Martin Rehberger)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Kennengelernt haben wir uns bereits 2014 nach der Premiere von 'Rote Lippen'. Doch zum damaligen Zeitpunkt waren wir beide in Beziehungen", verrieten die beiden Turteltauben, die einander von Goebels Gärtner vorgestellt wurden, bereits im April im "Heute"-Talk.

Seit Jänner sind Alexander Goebel (63) und Beauty-Unternehmerin Agnes Widmer (49) erst ein Paar, doch scheinen sich die Beiden ihrer Sache ganz sicher zu sein!

Am Wochenende heiratete er Freundin Agnes Widmer (49) im engsten Kreise auf Schloss Ottenschlag im Waldviertel.

Besonderheit:
Statt einem Ring besiegelt eine Tattoowierung auf den Ringfingern der Beiden den Bund für‘s Leben. Der Schriftzug "married" begleitet die beiden nun Tag ein Tag aus.

„Es hat gar nicht wehgetan. Vielleicht, weil ich so voller Glückshormone war!“, schwärmt Goebel im Talk mit „Heute“. „Ringe tun mir immer weh, wenn ich jemandem die Hand gebe. Das war ein Problem.“, erklärt er weiter.

Flitterwochen sind vorerst keine geplant. „Vielleicht Venedig im Herbst“, verrät der Künstler. „Wir machen das einfach spontan!“

Die Kunst unter der Haut hält ein Leben lang, so hoffentlich auch die Ehe des Paares.

Alexander Goebels Tattoo kann man dann ab 10.9. im "Metropol" bei seiner neuen Show "Männer" begutachten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(vaf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.