Einpark-Profi

02. Oktober 2018 11:40; Akt: 02.10.2018 12:28 Print

Hoppala bei Florian Danners Wahlwanderung

Puls 4-Moderator Florian Danner wandert derzeit vom nördlichsten bis zum südlichsten Punkt des Landes - doch schon an Tag zwei passiert die erste Panne.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit Montagmorgen ist Puls 4-Moderator Florian Danner für seine große Wahlwanderung in Österreich unterwegs. In Haugschlag in Niederösterreich startete er mit seiner 350km langen Reise.

Schon an Tag 1 lief es nicht so recht. Vollkommen durchnässt erreichte Danner abends nach 36 zurückgelegten Kilometern sein Ziel in Gmünd, nachdem er in einen Regenschauer geriet.

Doch an Tag 2 sollte eine weitere, wirkliche Panne folgen.
Danner wird während seiner Wanderung von einem Kamerateam begleitet. Als der Moderator durch die engen Gassen von Gmünd spazierte, sollte ihm das Kamerateam mit dem Auto folgen. Aufgrund eines kleinen "Schätzungsfehlers" des Kameramanns, der meinte "Des geht si' aus!", blieb das Auto dann kurzfristig in einer eben solchen Gasse stecken.

Die Redakteurin eilte zur Hilfe und parkte das Auto ganz ohne Schrammen wieder aus. Da soll nochmal jemand sagen, Frauen seien keine guten Autofahrer!

"Endlich ist das Begleitfahrzeug einmal langsamer als ich zu Fuß!", scherzt Danner auf Facebook. Nun bleibt zu hoffen, dass die weitere Reise ohne Pannen verläuft.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(vaf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.