Heiraten?

04. März 2019 05:31; Akt: 03.03.2019 20:39 Print

Mirjam Weichselbraun gibt sich geheimnisvoll

Der Opernball ist überstanden – und es war das erste Mal, dass Moderatorin Mirjam Weichselbraun wegen ihrer Schwangerschaft früher als gewohnt zu moderieren aufhören musste.

Mirjam Weichselbraun und ihr Ben Mawson. (Bild: Andreas Tischler)

Mirjam Weichselbraun und ihr Ben Mawson. (Bild: Andreas Tischler)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Natürlich finde ich es sinnvoll, dass es solche Arbeitszeitgesetze gibt, und der ORF schaut sehr genau darauf. ,Dancing Stars‘ und die ,Romy‘-Verleihung werde ich ganz normal moderieren. Und ich freue mich sehr darauf", erzählte Mirjam im Interview mit Adi
Weiss auf ATV gestern Abend.

Auf die Frage, ob es – nach Töchterchen Maja (5) – ein Bub oder ein Mädchen wird, bleibt Weichselbraun geheimnisvoll: "Es wird ein Mensch."

"Freund, Kinder, Hochzeit"

Und wann wird sie ihren Freund, den Londoner Musikmanager Ben Mawson (der unter anderem Lana del Rey betreut), heiraten? Mirjam lacht:

"Meine männlichen Kollegen werden so etwas nie gefragt, bei uns Frauen muss immer alles geplant werden und eine Reihenfolge haben – Freund, Kinder, Hochzeit." Eine Antwort blieb sie elegant schuldig...

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • recht hast miriam am 04.03.2019 11:02 Report Diesen Beitrag melden

    privtangelegenheiten

    müssen auch solche bleiben. ich wünsche euch beiden jedenfalls alle liebe für eure kleine familie und dem kleinen menschleich alles erdenklich gute auf dem weg in ein glückliches leben.

  • Vulkan am 04.03.2019 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ausbruch

    Und in China hat gerade einer einen riesen schaas krachen lassen....

  • bezo1 am 04.03.2019 07:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wer ist der Vater?

    Sie ist schwanger, ok. Aber von wem?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • recht hast miriam am 04.03.2019 11:02 Report Diesen Beitrag melden

    privtangelegenheiten

    müssen auch solche bleiben. ich wünsche euch beiden jedenfalls alle liebe für eure kleine familie und dem kleinen menschleich alles erdenklich gute auf dem weg in ein glückliches leben.

  • Vulkan am 04.03.2019 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ausbruch

    Und in China hat gerade einer einen riesen schaas krachen lassen....

  • bezo1 am 04.03.2019 07:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wer ist der Vater?

    Sie ist schwanger, ok. Aber von wem?