Miss Austria 2018

02. September 2018 14:06; Akt: 02.09.2018 14:37 Print

Die Preise, die Neuerungen und die Party

Alles neu bei der Miss Austria Wahl. Neuer Ort, neue Gastgeber und neue Jury-Mitglieder. Alles über die Party im Design Center Linz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einer flotten Show im bis auf den letzten Platz besetzten Design Center Linz siegte Daniela Zivkov (21) souverän in drei choreografierten Durchgängen und setzte sich in einem Herzschlagfinale gegen die Zweitplatzierte Vize Miss Styria Sarah Posch, die den neuen Titel Miss „FRIENDSHIP“ gewann, und die Drittplatzierte, Vize-Miss Vorarlberg Izabela Ion, die jetzt den Titel Miss „COMMITMENT“ trägt, durch.

Keine Bikini-Girls fürs Publikum

Neu ist, dass fortan auf den Bikini- oder Wäsche-Gang vor Publikum verzichtet wird. Der Bikini-Walk fand aber dennoch statt - nur bereits am Samstagnachmittag hinter verschlossenen Türen, wo die Jury ihre Punkte gab und die somit ins Gesamtergebnis eingeflossen sind.

Am Catwalk waren die 20 Finalistinnen (jeweils die Erst- und Zweitplatzierte jedes Bundeslands sowie der Online-Abstimmung) in Outfits des Labels GlamRock, der oberösterreichischen Newcomer Herzenstöchter und den Design-Roben von Erika Suess zu sehen.

Auch ein fescher Mann durfte auf der Bühne mitmischen. Eric Papilaya präsentierte bei der neuen miss Austria Wahl seine neue Single "Imma".

Kerstin Rigger, Prokuristin der Miss Austria Corporation, ist sehr glücklich über den Ausgang der Wahl: „Die Wahl der Jury ist wunderbar und ich freue mich sehr für Daniela. Sie ist eine tolle junge Frau.“ so Kerstin Rigger. „Wir haben schon ganz viele Projekte und Anfragen und ich freue mich schon auf eine spannende und unvergessliche gemeinsame Zeit.“

Auf die neue Miss Austria warten zahlreiche Shootings mit namhaften Fotografen, Einladungen zu Top-Events und Interviews sowie Modestrecken in österreichischen Hochglanzmagazinen. Im Dezember wird Daniela Zivkov (die einmal Berufssoldatin wird), Österreich bei der Miss World Wahl in China vertreten.

Eine besondere Überraschungfür die drei Bestplatzierten war eine exklusive Reise, die der internationale Modedesigner La Hong zum Geschenk machte. Er lud das Dreimäderlhaus zu Miss Vietnamwahl in dessen Heimat ein, um ihnen sein wunderschönes Land zu zeigen.

Außerdem erhält die Miss Austria 2018 einen nagelneuen Peugeot 308 von PSA Retail Austria im Wert von ca. € 32.500,- zur Verfügung gestellt und sie grillt künftig auf einem eigens für sie designten Griller von M-Tron.

Darüber hinaus entwarf Schmuckdesigner Gerry Eder exklusiv für die Miss Austria 2018 edlen Schmuck: ein Anhänger aus Gelb- und Weißgold wird künftig den Hals der Schönsten Österreichs zieren. Aber auch die fünf nach ihr platzierten gehen nicht leer aus, denn auch sie erhalten ein von ihm designtes Schmuckstück.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(man)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.