Dancing Stars 2019

08. Januar 2019 06:00; Akt: 07.01.2019 21:13 Print

Nach Abschied: Kraml tanzt doch wieder mit!

Vor zwei Jahren verabschiedete sich der Profi-Tänzer Thomas Kraml live im ORF – doch nun zieht er seine Tanzschuhe doch wieder an, was nicht alle gut finden …

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Bei der letzten "Dancing Stars"-Staffel vor zwei Jahren feierte Profi-Tänzer Thomas Kraml öffentlich und tränenreich seinen Abschied vom Tanzparkett. Betonte nicht nur einmal, dass ein Sieg mit Promi-Partnerin Ana Milva Gomes die Krönung für ihn wäre. Doch, wie alle wissen, hat es im Endeffekt "nur" für Platz zwei gereicht.

Vielleicht der Grund, warum Kraml nun doch wieder ab 15. März die Tanzschuhe anziehen wird? "Die Profi-Tänzer wurden ja noch nicht offiziell bestätigt, daher kann ich nichts dazu sagen", hält sich der Rückkehrer (noch) bedeckt. Nicht so sein ehemaliger Ballroom-Kollege Danilo Campisi: "Ich habe bei seinem Rücktritt geweint, weil es emotional und meiner Meinung nach authentisch war. Jetzt fühl ich mich einfach verarscht, weil es angeblich wirklich nur um ein paar Anrufe mehr ging", zeigt er sich enttäuscht.

"Ich bin sehr überrascht", so Willi Gabalier und Roswitha Wieland kann die Entscheidung auch nicht ganz nachvollziehen: "Ich habe auch gedacht, dass sein Abschied endgültig ist. Naja, er wird wohl seine Gründe haben."
Übrigens, neben Kraml werden nur zwei weitere Profi-Männer die Show meistern. Heißt, es werden heuer sechs Profi-Tänzerinnen über das Parkett schweben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(cor)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: