"Licht ins Dunkel"-Gala

30. Januar 2015 01:01; Akt: 30.01.2015 01:01 Print

Seitenblick auf glanzvolle Charity!

Die Brieftaschen saßen bei den VIPs in den Wiener Interspot Filmstudios brav locker, denn "Mrs. Seitenblicke" Inge Klingohr lud jetzt zur großen "Licht ins Dunkel"-Gala, dem Finale der Seitenblicke-Night-Tour.

 (Bild: Andreas Tischler)

(Bild: Andreas Tischler)

Fehler gesehen?

Die Brieftaschen saßen bei den VIPs in den Wiener Interspot Filmstudios brav locker, denn "Mrs. Seitenblicke" Inge Klingohr lud jetzt zur großen "Licht ins Dunkel"-Gala, dem Finale der Seitenblicke-Night-Tour.


Da ließ sich Hut-Kaiser Leo Nagy sen. bei der Versteigerung einen Kaffeetratsch mit Bundespräsident Heinz Fischer 2.700 Euro kosten und Mode-Lady Andrea Bocan beschenkte ihre Kiddies um 2.500 Euro mit EM-Qualifikations-Tickets für Österreich – Liechtenstein.
Fazit: 219.049 Euro für "Licht ins Dunkel"! Übrigens: In den letzten 18 Jahren kamen insgesamt 4,4 Millionen zusammen. Sensationell!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: