Style-Talk

03. September 2018 16:03; Akt: 03.09.2018 17:05 Print

Was "Flo und Wisch" unter ihrem Smoking tragen

Im Interview mit Style-Expertin Martina Reuter verriet das Kabarett-Duo, was sich unter ihren schwarzen Bühnen-Outfits verbirgt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Style Expertin Martina Reuter witzelte in Purkersdorf mit dem
angesagten Comedy Duo Flo & Wisch über Mode und Style.

Normalerweise kennt man die zwei smarten Jungs aus Wien im schwarzen Smoking. Das ist ihr Bühnenoutfit, denn: "es macht schlank, lenkt nicht vom Programm ab und sieht immer gut aus.", so das Duo.
„Eigentlich entstand unser Look aus der Not- wir hatten nichts
Gescheites zum Anziehen, da musste das kleine Schwarze herhalten“ so David Krammer, der „Wisch“ der Beiden.

„Wir sind beide so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Ich bin Flo der große Starke und David ist Wisch, der kleine Zarte“ so Florian
Roehlich. „Wir kennen uns schon seit der Schule in Wien und verbringen viel Zeit miteinander. Die Mode können wir uns jedoch nicht teilen“, schmunzelt David.

„Wisch“ liebt den italienischen Look: „Privat lege ich viel Wert auf einen coolen Look: Chinohose, Hemd, Sakko und Stecktuch in der gleichen Farbe. Das finde ich einfach toll“
Liegt vielleicht auch daran das er eine italienische Freundin hat die mit der Leidenschaft zur Mode groß geworden ist.
Flo mag es lieber gemütlich. „Ich gebe nicht viel Geld für Mode aus, ich liebe Big Packs, also wenn ich 10 Unterhosen zum Preis von Einer bekomme.“- „Das sieht man auch“ kontert „Wisch“.

Die beiden Musik Kabarettisten touren seit sechs Jahren sehr erfolgreich durch ganz Österreich. Sehr gerne sind sie in Niederösterreich. Am 15. September 2018 freuen sie sich auf einen ganz großen Auftritt im Filmhof in Aspan.

„In unserem neuen Programm - Echte Waschmänner- möchten wir zeigen das auch wir Männer ein Herz für den Haushalt haben“ erklärt Flo und das sie auch ein Herz für die Mode der Hausfrauen übrig haben.

„Das gute alte Hauskleid sollte wieder neu aufgelegt werden“ übertönt ihn Wisch. Die Mode der Hausfrauen ist seit Jahren gleich, fast schon eine Uniform. Da muss was Neues her. „Vielleicht ein bisschen mehr Hipster: Röhrenjeans, weisse Sneakers, coole Shirts“ so Flo.

Diesen Style mögen beide gerne bei Frauen. An sich selbst mögen sie am liebsten privat die klassische Jeans, coole Hemden, Sneakers und wenns bisschen eleganter sein soll ein Sakko darüber.

„Mode ar uns bis dato nie so wichtig da wir beide vor paar Jahren mal viel mehr auf die Waage gebracht haben! so David alias Wisch. Nach dem Auftritt bei „Der großen Chance“ ORF mussten beide abspecken da die Bühne die Wahrheit zeigt.

„Wenn man sich präsentiert sollte man darauf achten das alles dort hin gehört wo es auch hin soll und nichts abbiegt vom Körper“ überzeugt Flo."Wir haben uns entschieden auch etwas körperbewusster durchs Leben zu gehen, macht aber Spass denn jetzt können ir alles tragen was wir wollen, auch unsere schwarzen Smokings, Sim Fit versteht sich.“

Wer weiss vielleicht wird das nächste Programm auch mehr mit Mode und Aussehen zu tun haben, witzig wäre es auf jeden Fall denn das aktuelle Programm von "Flo & Wisch" ist der absolute Erfolgshit geworden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(vaf)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.