Neuanfang nach Trennung

31. Januar 2017 09:44; Akt: 07.02.2017 03:42 Print

Brad Pitt entrümpelt Brangelina-Haus

Fünf Monate nach der Trennung von Ehefrau Angelina Jolie (41) mistet Brad Pitt (53) nun die gemeinsame Familienvilla in Los Angeles komplett aus. Alle Erinnerungen an die Zeit mit seiner Ex-Frau verbannt der Hollywood-Schauspieler aus seinem Leben - ein radikaler Schritt zum Neuanfang.

Fehler gesehen?

Fünf Monate nach der Trennung von Ehefrau  (53) nun die gemeinsame Familienvilla in Los Angeles komplett aus. Alle Erinnerungen an die Zeit mit seiner Ex-Frau verbannt der Hollywood-Schauspieler aus seinem Leben - ein radikaler Schritt zum Neuanfang.


Vor der schmutzigen Schlammschlacht lebten Brad Pitt, Angelina Jolie und die gemeinsamen Kinder Maddox (15), Pax (13), Zahara (13), Silhou (10) sowie die Zwillinge Vivienne und Knox (beide 8) in der Villa in Los Angeles. Auf die ganzen Erinnerungen an seine Noch-Frau scheint der Schauspieler aber keine Lust zu haben und entrümpelt kurzerhand das ganze Haus. 

"Radar Online" veröffentlichte Bilder, auf denen zu sehen ist, wie der Schauspieler Möbel, Fotos und kleine Gegenstände aus dem Haus abholen lässt. "Brad baucht Angelinas Kram nicht - Dinge wie Teppiche aus dem Fernen Osten, seltsame Ornamente, Decken und verschiedene Möbelstücke, die sie als Paar gemeinsam gekauft haben", sagte eine Quelle. 

Doch seine sechs Kinder haben bei der neuen Einrichtung dennoch ein Wörtchen mitzureden, denn für den Nachwuchs plant Pitt eine Spielwiese um mehrere Millionen Dollar. Ein Trampolin und ein Skate-Park sollen im Garten der Villa entstehen. Derzeit darf der 53-Jährige seine Kinder nur einmal die Woche sehen. Das soll sich aber in absehbarer Zeit ändern. 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: