Rapper-Traumpaar getrennt

06. Dezember 2018 16:31; Akt: 06.12.2018 16:41 Print

Offsets Affäre sagt weinend sorry zu Cardi B

Von wegen "auseinander gelebt": Die Affäre von Rapper Offset weint in den Medien und er soll sich zum Dreier verabredet haben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Rapper-Liebesmärchen des Jahres 2018 ist vorbei. Zwei Frauen namens Summer Bunni (engl: Sommerhäschen) und Cuban Doll (engl: kubanische Puppe) haben der Ehe von Cardi B und Offset den Todesstoß versetzt.

Trennung im Guten hielt nicht einmal 24 Stunden
Am Mittwoch zog sich Cardi B aus, schnappte sich ihr Handy und filmte ihre nackte Trennungsrede, die sie dann per Instagram mit ihren 36,7 Millionen Abonneten teilte. "Niemand ist daran schuld. Ich schätze, wir haben uns auseinandergelebt und sind auch nicht mehr zusammen", erklärte Cardi das Beziehungsaus.

Affäre weinte lauthals in die Kamera
Nur einen Tag ließ eine pinkhaarige Cardi-B-Doppelgängerin diese Begründung wie eine Seifenblase platzen. Summer Bunni meldete sich nicht bei Cardi persönlich, stattdessen plärrte sie in eine Kamera der Promi-Klatschseite "TMZ". Sie sei sehr traurig, habe nicht gewusst, wie ernst die Beziehung zwischen Offset und Cardi B gewesen sei und seit ihre gemeinsame Tochter Kulture auf der Welt sei, habe sie mit Offset nicht mehr herumgemacht. "Es tut mir sehr leid", weinte Summer Bunni. Sie hoffe, Cardi und Offset kämen darüber hinweg.

Das ist Summer Bunni, mal schwarz-, mal pinkhaarig, wie Cardi B:

Dreier mit billiger Cardi-Kopie
Die SMS, die für Cardi B das Fass zum Überlaufen brachten, sprechen eine andere Sprache. Am Montag tauchten Nachrichten auf, in denen Offset Summer Bunni einen Dreier mit der Rapperin Cuban Doll vorschlägt. Die Musikerin ist ein weiteres Cardi-Lookalike und soll auch beim Rap versuchen, Cardi zu kopieren. Wenn ihr Mann in den Häf'n muss, sei das kein Grund für eine Trennung, meinte Cardi einmal. Dass er jedoch mit einer anderen Rapperin in die Federn hüpft, soll der Betrogenen doppelt weh getan haben.

Cuban Doll:

Foto von Töchterchen Kulture als Rache
Nur wenige Stunden nachdem Cardi ihre Trennung verkündete, postete sie das erste Foto ihrer Tochter Kulture. Offset und sie hatten gemeinsam beschlossen, das Gesicht der Kleinen aus der Öffentlichkeit zu halten - aus Sicherheitsgründen. Dass die Rapperin so kurz nach der Trennung ein Bild veröffentlicht, lässt darauf schließen, dass sie Offset damit eins auswischen will.

Cardi zeigt zum ersten Mal ihre Tochter Kulture

Es war eine Liebe wie im Rapper-Märchen
Im Oktober 2017 sank Offset vor 17.000 Leuten vor Cardi auf die Knie, in der Hand hielt er einen fetten Klunker. Die Öffentlichkeit glaubte, eine Verlobung zu sehen. Stattdessen waren die schwangere Cardi B und Offset zu dem Zeitpunkt schon längst Mann und Frau. Sie hatten in einer geheimen Zeremonie in ihrem Schlafzimmer geheiratet. Alle Details zur Rapper-Lovestory gibt's hier.

Bald Cardi Bs Ex: Rapper Offset
Offset

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lam)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: