18 Jahre alt

26. April 2019 11:37; Akt: 26.04.2019 11:37 Print

Cheyenne Ochsenknecht nach Suff-Fahrt verurteilt

Die 18-jährige Tochter von Uwe und Natascha Ochsenknecht musste sich am Donnerstag vor Gericht verantworten.

Credit: Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Herbst 2018 fuhr die Tochter von Uwe (62) und Natascha Ochsenknecht (54) alkoholisiert mit ihrem Fiat durch Berlin, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Dabei rammte Cheyenne ein parkendes Auto – es entstand ein Totalschaden.

Cheyenne bereut Suff-Fahrt

Ein Alkoholtest ergab einen Promillewert von 0,69. Das Model zeigt anschließend auf Instagram Reue: "Vor acht Monaten habe ich eine riesengroße Dummheit gemacht und ich bin sehr froh, dass bei dem Unfall niemand ernsthaft verletzt wurde." Sie habe bei einem Geburtstag drei Gläser Sekt auf leeren Magen getrunken. "So etwas passiert mir nie wieder", verspricht die 19-Jährige.

Sie hat keinen Führerschein mehr

Von einem Berliner Gericht wurde sie nun wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs verurteilt. Ihr wurde der Führerschein entzogen, zudem muss sie einen Verkehrserziehungskurs machen.

VIP-Bild des Tages 2019
VIP-Bild des Tages 2019

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Meister am 26.04.2019 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Wie die Mutter so die Tochter

    0,69 nach 3!? Gläsern Sekt? Wers glaubt

  • myopinion am 26.04.2019 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Urteil

    Darüber sollte sich Mama Ochsenknecht mehr aufregen, als über die Spenden für Notre Dame. Wenigstens zeigt die Tochter Reue.

    einklappen einklappen
  • Altwien am 27.04.2019 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Gören von C-Promis

    Bei den Eltern? Was soll da schon aus den verzogenen Bälgern werden?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Altwien am 27.04.2019 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Gören von C-Promis

    Bei den Eltern? Was soll da schon aus den verzogenen Bälgern werden?

  • Meister am 26.04.2019 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Wie die Mutter so die Tochter

    0,69 nach 3!? Gläsern Sekt? Wers glaubt

  • myopinion am 26.04.2019 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Urteil

    Darüber sollte sich Mama Ochsenknecht mehr aufregen, als über die Spenden für Notre Dame. Wenigstens zeigt die Tochter Reue.

    • Sandra am 28.04.2019 12:54 Report Diesen Beitrag melden

      Äh ja

      Völlig richtig... Vielleicht hat sie aber grad keine Zeit zum aufregen weil sie mal wieder auf der Suche nach einem ausländischen Stecher ist der im Alter ihrer Tochter ist...

    einklappen einklappen