Finanziert durch Werbeauftritte

14. Juni 2019 17:16; Akt: 14.06.2019 17:52 Print

Gina-Lisa Lohfink legt sich Top-Immobilie zu

Das voll tätowierte TV-Sternchen ist nun stolze Besitzerin einer Penthousewohnung.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die 32-Jährige sorgte erst kürzlich mit der überraschenden Trennung von Antonino Carbonaro für Schlagzeilen. Die beiden hatten sich in der Kuppel-Show 'Adam sucht Eva' kennen und lieben gelernt.

Während andere sich nach einem Beziehung-Aus für eine neue Frisur entscheiden oder sich eine Kleinigkeit gönnen, griff sie tiefer in die Tasche und kaufte sich ein neues Eigenheim. "Ich bin halt sehr fleißig. Ich arbeite auch viel. Auch, wenn ich im Ausland bin, arbeite ich. Da habe ich immer auch Jobs dabei. Ich mach halt Fotos, Autogramme, Autogrammstunden", erklärte die Blondine ihre kostspielige Anschaffung im RTL-Interview.

Whirlpool von Werbepartner
Des Weiteren werde sie für Clubs, Fotoshootings und Werbespots gebucht. Mit diesen Einnahmen konnte sich die einstige Dschungelcamp-Bewohnerin nun ihr neues Zuhause in Frankfurt im Wert von 500.000 Euro leisten. Auch ihre Influencer-Tätigkeit sei für sie sehr hilfreich. Den Whirlpool im Wert von 10.000 Euro bekam Gina-Lisa nämlich einfach von einem Werbepartner.

"Ich werde auch viel in Kosmetikstudios gebucht. Da muss ich nichts für zahlen. Ich kriege auch viele Klamotten, Schuhe und Taschen gesponsert durch die Zusammenarbeit mit den Firmen. Ich hab da ganz großes Glück", strahlte die gelernte Arzthelferin dankbar.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf/bang)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Crashcar am 14.06.2019 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    Naja,...

    ...wenigstens verdient sie ihr Geld selber. Andere aus ihrer Branche liegen den Betuchten auf der Tasche und klagen ihn nach dem Raubzug noch.

    einklappen einklappen
  • John Doe am 14.06.2019 20:44 Report Diesen Beitrag melden

    Mr.

    Autogrammstunden im Ausland wie New York, oder doch eher Escort-Stunden?

  • Proletheus am 14.06.2019 18:19 Report Diesen Beitrag melden

    Und Graf Bobby

    hat sich wieder Zigarren gekauft.... Genauso interessant

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Seppi am 15.06.2019 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Geldverdienen in Deutschland einfach

    In Deutschland gibt es doch die Möglichkeit von 1-Euro-Jobs. Wenn sie für einen 5 Minuten braucht, sind's in der Stunde 12 Euro und jeden Tag die ganze Nacht durch, dann hat sie in 10 Jahren die halbe Mille beinander

    • abziehbild am 16.06.2019 12:58 Report Diesen Beitrag melden

      1×1

      seppi kann also rechnen. er hat sich aber verrechnet, das 1 wunschdenken des kleinen mannes findest auf der ganzen welt niemals nicht!

    einklappen einklappen
  • KuNo am 15.06.2019 06:40 Report Diesen Beitrag melden

    Vermögen vergessen?

    Im Strafverfahren hat sie als es um die Geldstrafe gegangen ist noch gesagt dass sie bettelarm ist und deshalb nu wenig Geldstrafe zahlen muss

  • Tine am 14.06.2019 23:49 Report Diesen Beitrag melden

    D-Promi

    Ehrlich, in Rückenlage, verdientes Geld einer Bildungsresistenten!

  • Crashcar am 14.06.2019 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    Naja,...

    ...wenigstens verdient sie ihr Geld selber. Andere aus ihrer Branche liegen den Betuchten auf der Tasche und klagen ihn nach dem Raubzug noch.

    • Altwien am 14.06.2019 23:47 Report Diesen Beitrag melden

      @Crashcar

      Hat die doch auch versucht, nur ist sie damit gescheitert!

    einklappen einklappen
  • Werner von Kleinauf am 14.06.2019 20:46 Report Diesen Beitrag melden

    Sieht gut aus

    Fesches Mädel ... gefällt mir

    • Emefgä am 16.06.2019 18:00 Report Diesen Beitrag melden

      Naja

      Vor den OPs vielleicht.

    einklappen einklappen