Gerüchteküche brodelt

31. Dezember 2018 10:29; Akt: 31.12.2018 11:57 Print

Hat Helene mit Florian Schluss gemacht?

Helene Fischer und Florian Silbereisen schrieben ihren Fans, ihre Trennung sei "einvernehmlich und freundschaftlich" verlaufen. Ein Insider behauptet das Gegenteil.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie waren das Schlager-Traumpaar schlechthin! Jetzt ist alles aus: Schlagerstar Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich nach zehn Jahren Beziehung getrennt, wie sie vor über eine Woche in den sozialen Netzwerken bestätigten. Dabei erklärten sie, die Trennung sei einvernehmlich und freundschaftlich beschlossen worden.

Umfrage
Sind Sie traurig, dass sich Helene Fischer und Florian Silbereisen getrennt haben?
39 %
26 %
35 %
Insgesamt 1653 Teilnehmer

Florian wollte sich nicht trennen

Laut dem deutschen Magazin "Bunte" entspricht das aber nicht der Wahrheit: In Wirklichkeit soll Florian Silbereisen die Trennung nämlich gar nicht gewollt haben und "wochenlang sehr traurig" gewesen sein.

Letztlich war es also Helene, die Schluss gemacht hat. Dass die Luft bei den beiden Stars nach zehn Jahren endgültig raus war, hatten Helene und Florian in Facebook-Posts bestätigt. So hatte die "Atemlos"-Interpretin geschrieben:

Florian Silbereisen in Bildern

Das Ex-Schlagerpaar ist immer noch befreundet

"So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege."

Auf der Seite von Florian Silbereisen war zu lesen: "Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig. Aber inzwischen sind wir 'glücklich' getrennt."

Helene ist wieder vergeben, Florian auch?

Fischer hat mittlerweile bereits einen neuen Mann an ihrer Seite, Tänzer und Luftakrobat Thomas Seitel, wie Silbereisen ebenfalls auf Facebook bestätigte: "Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren wir längst getrennt. Wenn es nun Bilder von Helene mit einem anderen Mann gibt, dann möchte ich nur klarstellen, dass ich Thomas schon lange kenne, er ein toller Kerl ist und ich den beiden ganz viel Glück wünsche."

Auch Florian soll mittlerweile wieder vergeben sein. Um wen es sich dabei handelt, erfahren Sie HIER.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Insider am 01.01.2019 07:15 Report Diesen Beitrag melden

    PR Abschied

    Antworten. Die bunte Heilewelt Tante hat seit langem eine Affaire. Als sie sich nicht mehr verheimlichen ließ, hat sie einen PR Abschied mit Beigeschmack inszeniert und wie so oft ihre Fans getäuscht. Zurück bleibt ein Scherbenhaufen.

    einklappen einklappen
  • monalisa am 31.12.2018 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Bitte hört endlich in den Medien mit den beiden auf. Es reicht 10 Jahre Quatsch von denen reicht. Jetzt muss doch Schluss sein mit den erfundenen Gschichterln.

  • Southpaw am 31.12.2018 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Die sollte eher...

    ...mit Fatburnern Schluss machen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Holzknecht am 01.01.2019 13:38 Report Diesen Beitrag melden

    Er hat mit ihr Schluß gemacht

    Aber das darf man doch nicht so bringen.

    • Stefie am 01.01.2019 14:27 Report Diesen Beitrag melden

      Adieu

      Nein; aber jetzt würde er es sicher tun.

    einklappen einklappen
  • Jens am 01.01.2019 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    Alibi Beziehung

    Bitte wen kümmert dieser ganze Unsinn? Dieser Silbereisen hat offensichtlich eine Alibi-Beziehung mit der Helene geführt, jetzt wird sein coming out kommen.

  • Insider am 01.01.2019 07:15 Report Diesen Beitrag melden

    PR Abschied

    Antworten. Die bunte Heilewelt Tante hat seit langem eine Affaire. Als sie sich nicht mehr verheimlichen ließ, hat sie einen PR Abschied mit Beigeschmack inszeniert und wie so oft ihre Fans getäuscht. Zurück bleibt ein Scherbenhaufen.

    • Christine Kiesenhofer am 01.01.2019 09:21 Report Diesen Beitrag melden

      Dipl.Psych.

      Es ist traurig dass nicht gezeigt wird, dass man an Beziehung arbeiten muss.ES wäre eine gute Chance, Jugendlichen zu zeigen dass man Kriesen bewältigen kann auch in der Liebe. Auch Liebe muss reifen. Helene Fischer ist der Erfolg zu Kopf gestiegen. Das ist ein Zeichen von unreife. Schade

    • Stefie am 01.01.2019 10:04 Report Diesen Beitrag melden

      Öffentlichkeit

      Fischer blendet aus, daß sie als öffentliche Person auch Vorbild sein sollte; sie hat´s vermurkst.

    einklappen einklappen
  • Ewald am 31.12.2018 18:38 Report Diesen Beitrag melden

    Es reicht...

    Jeden Tag der gleiche Müll. Ich kann diese ganzen Fischers, Kardaschians, Silbereisen und Thomalla nicht mehr sehen.

  • monalisa am 31.12.2018 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Bitte hört endlich in den Medien mit den beiden auf. Es reicht 10 Jahre Quatsch von denen reicht. Jetzt muss doch Schluss sein mit den erfundenen Gschichterln.