Harte Kritik von Fans

17. Februar 2019 14:56; Akt: 17.02.2019 15:11 Print

Hat sich Kim Gloss wieder unters Messer gelegt?

Die neuesten Instagram-Postings von Kim Gloss sorgen unter ihren Fans aktuell für wilde Spekulationen. Offenbar hat die 26-Jährige wieder eine Beauty-OP hinter sich.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kim Gloss erntet derzeit von ihren Fans für ein Selfie scharfe Kritik. Dass die einstige DSDS-Teilnehmerin großen Wert auf ihr Äußeres legt, ist kein Geheimnis.

Im Jahr 2010 legte sie sich die 26-Jährige dafür sogar erstmals unters Messer. In den vergangenen Jahren hat die Ex von Rocco Stark dann weitere Eingriffe machen lassen.

Kim sprach in diversen Interviews dann sogar von einer wahren OP-Sucht. Mittlerweile scheint Kim mit ihrer Optik nicht mehr so ganz den Geschmack ihrer Community zu treffen.

Hitzige Diskussion

Unter einem Selfie, das die 26-Jährige kürzlich auf Instagram postete, wurde hitzig diskutiert. Verfällt Kim etwa dem Beauty-Wahn?

"Ich kann verstehen, wenn sich jemand mit etwas unwohl fühlt, das er verbessern will. Aber in deinem Fall finde ich, dass du es übertreibst", lautete nur ein Kommentar der aufgebrachten User.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.