Zu Weihnachten

09. Januar 2019 12:11; Akt: 09.01.2019 12:15 Print

Kim kaufte North, Stormi & Co Luxus-Handtaschen

Mit welchem Weihnachtsgeschenk macht man einem Kleinkind die größte Freude? Laut Kim Kardashian mit einer Handtasche.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Ich habe zu Weihnachten diese [Taschen] für all unsere Baby-Girls in der Familie aus Japan besorgt", schrieb Reality-TV-Darstellerin Kim Kardashian in ihrer Instagram-Story, in der acht Louis-Vuitton-Handtaschen aus der Takashi-Murakami-Kollektion zu sehen sind.

Mit "Baby-Girls" meint die 38-Jährige übrigens ihre eigenen Kinder North (5), Chicago (11 Monate) sowie ihre Nichten Penelope (6), Dream (2), Stormi (11 Monate) und True (8 Monate).

Eine Tasche für Kims ungeborenes Kind

Zusätzlich kaufte Kim noch eine Tasche für sich selbst und eine für das noch ungeborene Kardashian-Baby, das von einer Leihmutter ausgetragen. Die Handtasche kostet rund 620 Dollar.

Stormi freut sich über die Tasche

Nur wenige Stunden später gab es die erste Reaktion von Kylie Jenner. Ein Video, das sie auf Instagram teilte, zeigt wie ihre Tochter Stormi sich die Tasche über den Arm hängt und dabei lächelt.

VIP-Bild des Tages 2018

VIP-Bild des Tages 2018

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Emil am 09.01.2019 15:38 Report Diesen Beitrag melden

    Teuer

    Na und ? Es gibt Luxusgüter. Irgend jemand muss sowas ja kaufen. Hauptsache sie bezahlt es auch.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Emil am 09.01.2019 15:38 Report Diesen Beitrag melden

    Teuer

    Na und ? Es gibt Luxusgüter. Irgend jemand muss sowas ja kaufen. Hauptsache sie bezahlt es auch.