Hochzeit war im Juni 2018

19. April 2019 16:42; Akt: 19.04.2019 17:16 Print

"Bachelor" Leonard Freier steckt in einer Ehekrise

Leonard Freier und seine Frau Canoa hoffen, dass sie ihre Ehe mit Hilfe eines Therapeuten retten können.

Credit: Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erst versuchte es "Bachelor" Leonard Freier mit seiner Auserwählten Leonie Pump, kurze Zeit später mit Kandidatin Angelina Heger.

Weil ihn die beiden aber nicht glücklich machen konnten, trennte er sich nur kurze Zeit später. Stattdessen gab er seiner Ex-Freundin Caona, die er sechs Jahre vor der Datingshow kennen lernte und mit der er eine gemeinsame Tochter hat, eine Chance.

Ex-Bachelor Leonard Freier

"Ja, wir kämpfen um unsere Ehe"

Um ihr zu zeigen, dass er es ernst meint, machte er ihr einen Heiratsantrag. Im Juni folgte dann die Hochzeit. Doch nun scheint es zwischen den beiden erneut zu kriseln. "Ja, wir kämpfen um unsere Ehe. Die Situation ist aktuell nicht sehr einfach. Wir stecken in einer schwierigen Phase", erklärt Leonard Freier gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Er hat einen Therapeuten zu Rate gezogen

"Wir haben uns inzwischen jeder für sich in völlig andere Richtungen entwickelt", erzählt er weiter. Nun wollen die beiden bei einem Therapeuten Hilfe suchen.

"Ich habe mein Leben inzwischen umgekrempelt, bin trotz meines Berufs mindestens dreimal die Woche daheim und gehe nicht mehr auf Abendveranstaltungen", so der 34-Jährige. Gebessert habe sich die Situation aber nicht. "Es wäre sehr schade, wenn wir es nicht schaffen würden.", meint Freier.

VIP-Bild des Tages 2019

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(LM)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.