Vorverkauf startet

13. Mai 2019 16:15; Akt: 13.05.2019 16:23 Print

Letzte Life-Ball-Tickets kosten bis zu 2.500 Euro

Am 8. Juni 2019 geht der Life Ball über die Bühne. Ab 14. Mai, 10 Uhr beginnt der Vorverkauf für das letzte Kartenkontingent.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Veranstalter haben Ticketkontingente umverteilt. Erhältlich sind:

• Style Tickets (á 90 Euro)
• Regular Tickets (á 180 Euro)
• Festsaal Lounge Tickets (á 550 Euro)
• Galerie Tickets (á 990 Euro)

Tickets bekommen Sie ab 14. Mai, 10 Uhr HIER

2.500 Euro für teuerste Kategorie
LIFE+ SOLIDARITY GALA Tickets (á 2.500 Euro) sind via gala@lifeball.org erhältlich. Im Kartenpreis für die LIFE+ SOLIDARITY GALA, die Festsaal Lounge und die Galerie ist jeweils ein steuerlich absetzbar Spendenanteil enthalten.

Style Tickets á 90 Euro
Die kreativsten Life Ball-Gäste werden jedes Jahr für ihre Bemühungen rund um das Schaffen eines kreativen Stylings mit einem vergünstigten Preis belohnt. Die Style Bible gibt Inspirationen für Kostüme und informiert über die Styling-Bedingungen. Mit dem Erwerb eines Style Tickets erklären sich die KäuferInnen mit den Style-Bedingungen einverstanden.

Regular Tickets á 180 Euro
Gedacht für all jene, die wahlweise klassisch-elegant oder im kreativen Styling des jährlich wechselnden Mottos am Life Ball teilnehmen möchten.

Festsaal Lounge Tickets á 550 Euro

Zutritt zum Ballgelände über den Red Carpet, exklusiver Zutritt zur VIP-Tribüne mit optimalem Blick auf die Eröffnungsshow. Für eine glamouröse Ballnacht erwartet Sie im Festsaal ein stilvoller Lounge-Bereich, in dem Ihnen ausgewählte Getränke zur Verfügung stehen. Der in Österreich absetzbare Spendenanteil beträgt in dieser Kategorie mindestens 299,96 Euro (Privatpersonen erhalten einen höheren Anteil).

Galerie Tickets á 990 Euro
Sie haben Zutritt über den Red Carpet zum Ballgelände und erhalten Plätze auf der VIP-Tribüne mit Blick aus nächster Nähe auf die Eröffnungsshow des Life Ball. Auf exklusiven Galerieplätzen im Festsaal lassen Sie sich mit ausgewählten gastronomischen Spezialitäten am eigenen Tisch verwöhnen. Der in Österreich absetzbare Spendenanteil beträgt in dieser Kategorie mindestens 596,32 Euro (Privatpersonen erhalten einen höheren Anteil).

LIFE+ SOLIDARITY GALA á 2.500 Euro
Im Kartenpreis inkludiert ist der Champagner-Empfang, das Gala-Dinner mit anspruchsvollen musikalischen Darbietungen und die Auktion. Weiters inkludiert ist der Zutritt zu regulären Bereichen sowie zur VIP-Tribüne für die Eröffnungsshow und zum VIP-Bereich während der Ballnacht. Dresscode für diese Ticketkategorie: Black-Tie. Der in Österreich absetzbare Spendenanteil für die LIFE+ SOLIDARITY GALA Tickets beträgt mindestens 1.779 Euro (Privatpersonen erhalten einen höheren Anteil).

Weitere Infos zum letzten Life Ball unter lifeplus.org

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lam)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • katja am 13.05.2019 16:49 Report Diesen Beitrag melden

    sinnbefreiter spaß!

    nicht einmal 1 cent ist mir diese veranstaltung wert!

    einklappen einklappen
  • Epi am 13.05.2019 17:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Interesse

    Wers zahlen will soll es zahlen! Würde auch eine Freikarte verfallen lassen.

    einklappen einklappen
  • wolf198 am 13.05.2019 17:39 Report Diesen Beitrag melden

    Verkehrte Welt!

    Warum müssen Unsummen von diversen Sponsoren für diesen Ball ausgegeben werden. Sollte man dieses Geld nicht gleich seinem Zweck zukommen lassen! Es käme viel viel mehr für den "guten Zweck" zustande. Man braucht uns nicht vorher präsentieren von welchen Leuten hauptsächlich AIDS ausgeht!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Thalkötter am 14.05.2019 10:38 Report Diesen Beitrag melden

    Und dann

    fällt endlich der letzte Vorhang für diese grausige Gesellschaft....

    • Hingucker am 14.05.2019 19:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thalkötter

      Grausig ned, aber nicht mehr der Zeit Entsprechend...

    einklappen einklappen
  • Deptslave am 14.05.2019 10:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richtige Richtung

    Schön langsam wir Wien wieder normal , ohne solchen Veranstaltungen.

  • zimbo am 14.05.2019 06:39 Report Diesen Beitrag melden

    Ende freut mich !

    Es bleiben noch die "Rosa Wochen", wo Wien geflutet wird.

  • Anton am 13.05.2019 21:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2,50

    Würde mir nicht einmal ein Ticket kaufen wenn es 2,50 kosten täte!!!!!

  • Karl M. am 13.05.2019 20:49 Report Diesen Beitrag melden

    Nein bitte

    Nicht schon wieder... Ich dachte mit dieser unnötigen Schickimickiveranstaltung ist schon längst Schluss. Und nächstes Jahr vielleicht auch noch der Rücktritt vom Rücktritt - weil es war ja so schööööön.