Nachwuchsmodel

12. März 2018 08:55; Akt: 12.03.2018 09:08 Print

Messerattacke auf Liz Hurleys Neffen Miles

Liz Hurley Neffe Miles (21) wurde vergangenen Donnerstag in London mit einem Messer attackiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schauspielerin Liz Hurley ("Austin Powers") macht sich Sorgen um ihren Model-Neffen Miles: Der 21-Jährige wurde vergangenen Donnerstag laut "The Sun" mit einem Messer attackiert. Davor soll er sich mit dem Täter und weiteren Männern gestritten haben. Das Nachwuchsmodel wurde mit mehreren Stichverletzungen ins Spital eingeliefert. Laut "Mirror" ist er aber wieder stabil.


Neben Miles wurde ein weiterer Mann verletzt. Der Täter soll mit seinem Auto geflüchtet sein. Als Liz Hurley, die gerade die neue Staffel der Serie "The Royals" dreht, davon erfuhr, machte sie sich sofort auf den Weg nach London.

Zahlreiche Fans wünschten der 52-Jährigen und ihrem Neffe viel Kraft und gute Besserung. Hurley bedankte sich kurz darauf via Twitter.

Miles ist seit einigen Jahren als Model tätig. Er arbeitet unter anderem für "Dolce & Gabbana" und "Roberto Cavalli".

At a fitting yesterday with the aunt @Elizabethhurley1 Thank you for having us @Ann_caruso

Ein Beitrag geteilt von Miles Hurley (@mileshurley1) am

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Penelope am 12.03.2018 09:17 Report Diesen Beitrag melden

    Neue Normalität in Europa

    Tja jetzt kann man sich wundern was in Europa so alles möglich ist ;) Aber das ist ja nur die Aufwärmphase, es wird noch bunter.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Penelope am 12.03.2018 09:17 Report Diesen Beitrag melden

    Neue Normalität in Europa

    Tja jetzt kann man sich wundern was in Europa so alles möglich ist ;) Aber das ist ja nur die Aufwärmphase, es wird noch bunter.