Späte Ehre für Hollywood-Legende

07. November 2018 07:47; Akt: 07.11.2018 08:27 Print

Michael Douglas holte sich Stern mit Sohn und Vater

Hollywood-Star Michael Douglas wurde am Dienstag am Walk of Fame mit einem eigenen Stern ausgezeichnet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Spät aber doch lässt man auf dem Hollywood Boulevard den Stern des mittlerweile 74-jährigen Schauspielers aufgehen. Die Karriere von Douglas hat mittlerweile stolze 50 Jahre auf dem Buckel.

"Warum hat dieser Moment so lange auf sich warten lassen", scherzte der zweifache Oscar-Preisträger bei der Verleihungszeremonie. Jane Fonda, mit der er im Jahr 1979 in "Das China Syndrom" zu sehen war, hielt eine Laudatio für den Geehrten.

101-jähriger Vater mit dabei
Neben seiner Ehefrau Catherine Zeta-Jones wurde Douglas auch von seinem 101-jährigen Vater Kirk und seinem Sohn Cameron (39) begleitet. Mit Tränen in den Augen bedankte sich Michael bei seinem Vater, der als "Spartacus" für immer eine Platz am Hollywood-Olymp hat: "Ich sage es ganz einfach und von ganzem Herzen: Ich bin so stolz, dein Sohn zu sein".

Douglas Stern ist der insgesamt 2648. Himmelskörper, der auf den Gehsteigen entlang Hollywoods Flaniermeile als Fotomotiv für Touristen herhalten muss.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.