Intimes Geständnis

02. Juni 2019 19:08; Akt: 03.06.2019 00:59 Print

So war das "erste Mal" von Micaela Schäfer (35)

Nackt-Model Micaela Schäfer redet gerne über "die schönste Nebensache der Welt". In einem Interview hat sie nun verraten, wie ihr erster Sex war.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ob Micaela Schäfer bei ihrer "Get the Fuck out of my House"-Teilnahme an eine ganz bestimmte Situation denken musste?

Umfrage
Wie war ihr "erstes Mal"?

In der zweiten Staffel der extremen Unterhaltungssendung schmiss das berühmte Nacktmodel vor Kurzem die 100 Kandidaten Stück für Stück aus dem Einfamilienhaus.

Dabei bekam die 35-Jährige auch hautnah mit, wie sich einige der Teilnehmer näher kamen. Ihr selbst sind solche Szenarien nicht ganz unbekannt.

"Kann mich an nichts mehr erinnern"

"Mein erstes Mal hatte ich in so einem kleinen Auto. Aber da war ich betrunken und kann mich eh an nichts mehr erinnern"", verriet "Mica" gegenüber "Promiflash".

Für die Nacktschnecke war das Innere des Pkws vermutlich sogar "der kleinste Raum, in dem ich Sex hatte", offenbarte die Berlinerin in dem Gespräch weiter.

VIP-Bild des Tages 2019

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.