"Kein böses Blut"

21. April 2019 11:24; Akt: 21.04.2019 11:50 Print

Sylvie Meis verrät Details zur Trennung von Bart

Moderatorin Sylvie Meis hat sich von ihrem Freund Bart Willemsen getrennt und ist somit wieder Single. Nun hat sich die 41-Jährige zu dem Liebes-Aus geäußert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mitte des Monats wurde bekannt, dass Sylvie Meis (41) und Bart Willemsen kein Paar mehr sind.

Umfrage
Sind Sie ein Fan von Sylvie Meis?
18 %
37 %
45 %
0 %
Insgesamt 123 Teilnehmer

Das machte die "Das Supertalent"-Jurorin zwar erst vor ein paar Tagen öffentlich, doch die Trennung von dem Filmemacher soll schon länger zurückliegen.

"Immer noch Freunde"

Deshalb ist es wohl auch wenig verwunderlich, dass das ehemalige Liebes-Pärchen mittlerweile ein sehr gutes Verhältnis zueinander hat.

Sylvie Meis in Miami

"Ich kann nur sagen, dass wir immer noch Freunde sind und fast jeden Tag noch Kontakt haben. Also, da war kein Streit oder böses Blut oder so", verrät die Moderatorin im Gespräch mit "RTL".

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.