Bei "Chaplin Award Gala"

29. April 2014 12:12; Akt: 29.04.2014 12:30 Print

Zeta-Jones & Douglas zeigten sich als Paar

Aufregung bei der diesjährigen "Chaplin Award Gala": Catherine Zeta-Jones (44) und Michael Douglas (69) zeigten sich am bei der Verleihung am roten Teppich öffentlich als Paar. Wirklich glücklich wirkten die beiden dabei jedoch nicht.

 (Bild: Reuters)

(Bild: Reuters)

Fehler gesehen?

Aufregung bei der diesjährigen "Chaplin Award Gala": Catherine Zeta-Jones (44) und Michael Douglas (69) zeigten sich am bei der Verleihung am roten Teppich öffentlich als Paar. Wirklich glücklich wirkten die beiden dabei jedoch nicht.

Hand in Hand spazierten Douglas und seine Gattin über den roten Teppich und . Trotz der liebevollen Geste schienen die Gesichter der beiden wie versteinert zu sein. Während Zeta-Jones scheu in die Kamera lächelte, war Douglas' Mimik wie eingefroren. 

Ende August des vergangenen Jahres ratterte .

Insider zweifeln an Versöhnung

Trotz des öffentlichen Bekenntnisses zu einander werden nun erneut Stimmen laut, die an der Echtheit ihrer Liebe zweifeln. "Es treten schon jetzt erste Probleme zwischen Michael und Catherine auf. Catherine weiß, dass sie wegen ihrer Krankheit sehr temperamentvoll sein kann, aber sie hat sehr daran gearbeitet, sich unter Kontrolle zu bekommen. Michael hingegen hat das Gefühl, dass er nichts machen kann", erklärte ein Insider gegenüber der britischen Magazin "Closer". "Es gibt keinen Zweifel, dass die beiden sich lieben und die regelmäßigen Eheberatungen helfen ihnen auch. Aber die Risse beginnen, sich wieder zu zeigen."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: