"Mörtel" fehlt bei Zweier-Duellen

13. April 2016 04:45; Akt: 19.04.2016 03:40 Print

Aus Protest: Lugner gibt vor ORF Freibier aus!

Richard Lugner ist der große Abwesende bei den morgigen Duellen der Hofburg-Anwärter im ORF. Aufgrund einer "Relevanzstudie" verweigerte ihm der Staatssender die Teilnahme.

Fehler gesehen?

.


Der schillernde Baulöwe kritisiert diese Einladungspolitik – und bläst zum feucht-fröhlichen Protest.

Ab 18.30 Uhr lädt er am Donnerstag seine Fans auf den Küniglberg; wo genau, ist noch unklar. Denn: Die Kampagnenbüros seiner fünf Mitbewerber haben Fanzonen unmittelbar vor dem ORF-Zentrum angemeldet. Lugner war der letzte Anmelder, vom Magistrat wurden ihm nur 2m2 Standfläche zugesprochen.

Freibier und antialkoholische Getränke wird er aber fix ausschenken – womöglich einige hundert Meter vor dem ORF-Zentrum.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: