Umfrage

28. Dezember 2014 20:32; Akt: 29.12.2014 01:01 Print

Die Neujahrsvorsätze unserer Parteien

2014 geht zu Ende, die Österreicher starten mit vielen Vorsätzen ins neue Jahr. Diese variieren je nach bevorzugter Partei deutlich, zeigt eine GfK-Umfrage (500 Befragte), die "Heute" vorliegt.

 (Bild: Jelio-Anton Stefanov)

(Bild: Jelio-Anton Stefanov)

Fehler gesehen?

2014 geht zu Ende, die Österreicher starten mit vielen Vorsätzen ins neue Jahr. Diese variieren je nach bevorzugter Partei deutlich, zeigt eine GfK-Umfrage (500 Befragte), die "Heute" vorliegt.


  • So nehmen sich SPÖ-Wähler viel öfter als andere Parteigänger vor, mit dem Rauchen aufzuhören. Außerdem wollen sie sich mehr Zeit für sich selbst nehmen.

  • ÖVP-Sympathisanten planen dagegen, die Ernährung umzustellen. Bei ihnen soll 2015 deutlich mehr gesundes Essen auf den Tisch kommen.

  • Gürtel enger schnallen heißt es bei den Blauen: Abnehmen und Abbau von Schulden stehen auf ihrer Liste guter Vorsätze ganz oben.

  • Grün-Wähler setzen auf Karriere, Weiterbildung und vor allem auf mehr Sport.

  • Die Neos wollen sich einen Urlaub gönnen – und weniger Alkohol trinken.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: